Bei uns sind Sie richtig! Seit 1992 bieten wir die Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologie an - profitieren auch Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Akademie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP).

Resilienz - das emotionale Immunsystem stärken

Anmelden

06.12.2018 09:00-18:30

Wien
Nr. S-01-30-0002-9

10 Einheiten
€ 224,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 275,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Was hält Menschen gesund, lebensfroh und leistungsstark? Diese Frage stellt sich immer mehr, weil in Österreich psychische Erkrankungen im letzten Jahrzehnt enorm anstiegen und inzwischen sogar die häufigste Ursache von Invalidität darstellen. Resilienz, die enorme Widerstandskraft, ist dafür verantwortlich, dass Menschen trotz Krisen und Schicksalsschlägen erfolgreich und zufrieden sein können. Dieses Seminar beginnt mit einem kurzen Streifzug durch die Resilienzforschung und deren verwandten Konzepten und zeigt anhand zahlreicher, praxisnaher Übungen wie dieser Ansatz in der psychologischen Beratung sowie in Arbeits- und Personalpsychologie zum Einsatz kommt. Resilienz ist ein Präventionsansatz für die psychologische Beratungspraxis und im Rahmen von Betrieblicher Gesundheitsförderung einsetzbar, jedoch keine Interventionsmethode im Sinne klinisch-psychologischer Behandlung.

Inhalt

  • Kurzer Streifzug durch die Resilienzforschung und die Weiterentwicklung des Ansatzes
  • Verwandte Konzepte (beispielsweise Salutogenese, Selbstwirksamkeitserwartung, Lösungsorientierte Beratung, Positive Psychologie)
  • Anwendung des Resilienzkonzepts in der Beratungspraxis
  • Möglichkeiten zur Förderung von Resilienz (er)kennen und praktisch anwenden können

Leitung

  • Mag.a Natalia Ölsböck

Hinweis

Dieses Seminar richtet sich an PsychologInnen und PsychotherapeutInnen.