Hinweis

Mit 01.01.2016 tritt die neue von den Berufsverbänden GkPP und BÖP erarbeitete Zertifizierungsrichtlinie für Arbeits- und Organisations-PsychologInnen in Kraft.

TeilnehmerInnen, die das Curriculum | Arbeitspsychologie bis 30.06.2016 beginnen, haben bis zum letzten Zertifizierungstermin im Dezember 2016 das Recht nach der alten Zertifizierungsrichtlinie (RL 2014) zertifiziert zu werden. Informationen zur Zertifizierung durch den Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) finden Sie hier.

Im Herbst 2016 bietet die ÖAP ein gemäß den Anforderungen der neuen Zertifizierungsrichtlinie überarbeitetes Curriculum | Arbeits- und Organisationspsychologie an.

Zielgruppe

Das Curriculum ist für PsychologInnen konzipiert, die sich in die Liste der ArbeitspsychologInnen im BÖP eintragen lassen wollen, jedoch die erforderlichen 80 Theoriestunden noch nicht nachweisen können. PsychologInnen, die sich für bestimmte Themen aus der Arbeitspsychologie interessieren, können auch einzelne Module besuchen.
 

Dauer

Gesamtcurriculum 48 Einheiten (5 Module) + Projektarbeit und Prüfung (entspricht 59 Einheiten) = insgesamt 107 Einheiten (= 80 Stunden).

Projektarbeit

  • Praxisnahe aufgebaut
  • Schriftlicher Umfang von 10-20 Seiten
     

Lehrgangsleitung

  • Dr. Harald Mathé
  • Mag.a Martina Molnar

     

Information

Manuela Schwaiger
Telefon: 01 / 407 26 72-23
Fax: 01 / 407 26 72-30
E-Mail: schwaiger@boep.or.at

Seminargebühr

Die Teilnahmegebühr pro 8 Einheiten beträgt

€ 145,- + 20% USt. = € 174,- für BÖP-Mitglieder
€ 177,50 + 20% USt. = € 213,- für Nicht-Mitglieder


Die Teilnahmegebühr pro 12 Einheiten beträgt

€ 220,- + 20% USt. = € 264,- für BÖP-Mitglieder
€ 264,17 + 20% USt. = € 317,- für Nicht-Mitglieder
 

Prüfungsgebühr

€ 166,66 + 20% USt. = € 200,- für BÖP-Mitglieder
€ 200,00 + 20% USt. = € 240,- für Nicht-Mitglieder
 

Curriculums-Module (einzeln buchbar)