Modul 1: Einführungsmodul Notfallpsychologie und Traumapsychologie /-therapie

Anmelden

21.02.2019 09:00-18:30
22.02.2019 09:00-17:00

Wien
Nr. S-01-12-0001-6

18 Einheiten
€ 398,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 479,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Die TeilnehmerInnen erlangen ein Basis-Know-How auf dem Gebiet der Notfallpsychologie und Psychotraumatologie. Zentrale theoretische Konzepte und praktische Übungen vermitteln Besonderheiten und eventuelle Schwierigkeiten der notfall- und traumapsychologischen Arbeit. Ergänzt wird das Seminar durch Selbsterfahrung, welche sich mit persönlichen Anforderungen, der Motivation sowie den Grenzen der Hilfe beschäftigt.

Inhalt

  • Grundzüge der Notfallpsychologie (Rollenverständnis, Strategien, Ziele)
  • Psychotraumatologie, Belastungs- und Störungsbilder nach traumatischen Ereignissen
  • Psychologische Erste Hilfe und Überblick über die Maßnahmen der Notfallpsychologie mit zeitlicher Übersicht
  • Grundlegende Kommunikationstechniken
  • Selbsterfahrung: Selbstsicht (Rolle des NFP), eigene Verluste, Umgang mit eigener Belastung
  • Methoden im Umgang mit eigener Belastung

Leitung

  • Mag.a Eva Münker-Kramer

Hinweis

Dieses Seminar ist Voraussetzung für die Teilnahme an den anderen Seminaren des Curriculums | Notfallpsychologie und Traumapsychologie.