Bei uns sind Sie richtig! Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand von der Akademie des Berufsverbandes österrreichischer PsychologInnen (BÖP).

Diagnostik und Therapie räumlicher Störungen und Neglect

Anmelden

20.05.2017 09:00-17:00

Innsbruck
Nr. S-01-20-0024-1

0 Einheiten
€ 148,- mit GNPÖ-Mitgliedschaft
€ 164,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 180,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
GNPÖ
seminare@gnpoe.at

Ziel

Erlangung von Kenntnissen zu den folgenden Teilbereichen:

  • Neuroanatomische Grundlagen des visuellen Systems
  • Psychophysische Grundlagen der visuellen Wahrnehmung
  • Neuroanatomie der räumlichen Informationsverarbeitung
  • Differentialdiagnose bei räumlichen Störungen und Neglect
  • Therapiemöglichkeiten bei räumlichen Störungen
  • "Klassische" und neuere Ansätze zur Behandlung des Neglects

Inhalt

Zum Verständnis der Verarbeitung räumlicher Informationen werden neben der Verschaltung des visuellen Systems im Gehirn vor allem die Unterschiede der räumlichen Verarbeitung in der dorsalen und ventralen Route dargestellt. Vor dem Hintergrund dieser neuroanatomischen Aufteilung werden in dem Seminar Möglichkeiten der Diagnose und Therapie bei visuell-perzeptiven, räumlich-konstruktiven und räumlich-topographischen Störungen dargestellt. Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars ist die Diagnose und Therapie bei Gesichtsfeldeinschränkungen sowie die Abgrenzung von Gesichtsfelddefekten zum visuellen Neglect. Therapeutisch geht es um Fragen, wie verbessert man die visuelle Exploration bei Patienten mit Gesichtsfeldeinschränkungen und Neglect, welche Formen des Neglects sind zu beachten? Welche Behandlungsmethoden gibt es und wie kombiniert man die verschiedenen Methoden miteinander sinnvoll (z.B. "Bottom-up"-Ansatz, "Top-down"-Ansatz). Zur Veranschaulichung der Inhalte werden zahlreiche Videobeispiele gezeigt.

Leitung

  • Prof. Dr. Ingo Keller

Hinweis

Anrechnung auf das Curriculum
2.1. Neuropsychologische Testverfahren (4 E)
3.2. Neuropsychologische Trainingsverfahren und Therapie (4 E)