Bei uns sind Sie richtig! Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand von der Akademie des Berufsverbandes österrreichischer PsychologInnen (BÖP).

Biofeedback in der psychologischen Schmerzbehandlung

Anmelden

31.03.2017 09:00-17:00

Wien
Nr. S-01-23-0005-4

8 Einheiten
€ 216,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 260,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Antonia Utermöhlen, BSc MSc
utermoehlen@boep.or.at

Ziel

Die TeilnehmerInnen erlangen Kenntnisse der psychophysiologischen Krankheitsmodelle zum Schmerz und der entsprechenden Diagnostikmöglichkeiten sowie die Fähigkeit zur Auswahl von geeigneten PatientInnen für Biofeedbacktraining. Sie erfahren die Grundlagen von Biofeedbacktherapie und die Anwendung bei Spannungskopfschmerz, Nacken- und Rückenschmerzen sowie Migräne.

Inhalt

  • Theoretische Grundlagen (psychologisch, technisch) von Biofeedback in der Schmerztherapie
  • Praktische Anwendung von Biofeedback in der Schmerztherapie
  • Integration von Biofeedback in ein psychologisches Behandlungskonzept, ergänzende Methoden und Maßnahmen

Leitung

  • Mag. Herbert Redtenbacher