Bei uns sind Sie richtig! Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand von der Akademie des Berufsverbandes österrreichischer PsychologInnen (BÖP).

Modul 3: Spezielle Diagnostik in der Forensik - Risikoprognostik

Anmelden

28.06.2019 10:00-18:00
29.06.2019 09:00-17:00

Wien
Nr. S-01-41-0005-4

16 Einheiten
€ 418,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 501,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Angelika Kartusch

Ziel

In der Forensischen Psychologie ist man ständig mit unterschiedlichen prognostischen Fragestellungen konfrontiert. Ist mit Gewalt während der Unterbringung zu rechnen? Welche Behandlung soll ein Klient/in erfahren? Sind Lockerungen zu befürworten? Ist eine Bedingte Entlassung zu empfehlen? Diese Entscheidungen stehen im Fokus des öffentlichen Interesses, man sollte sich
also mit wissenschaftlicher Genauigkeit damit auseinandersetzen.

Inhalt

  • Erklären der unterschiedlichen Prognosemethoden
  • Kennenlernen einzelner Vertreter von Prognoseinstrumenten anhand von Fallbeispielen
  • Auswertung und Interpretation der Ergebnisse, Zusammenhänge herstellen
  • Beantwortung unterschiedlicher prognostischer Fragestellungen

Leitung

  • Mag. Lorenz Aigner-Reisinger

Hinweis

Dieses Modul kann auch als Einzelseminar gebucht werden.