Bei uns sind Sie richtig! Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand von der Akademie des Berufsverbandes österrreichischer PsychologInnen (BÖP).

Behandlung von kognitiven und psychischen Störungen im Alter

Anmelden

24.03.2017 13:00-19:00
25.03.2017 09:00-18:00

Wien
Nr. S-02-20-0008-1

15 Einheiten
€ 329,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 399,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Angelika Krauß
krauss@boep.or.at

Ziel

In diesem Seminar werden die Möglichkeiten der Behandlung von kognitiven und psychischen Störungen im Alter praxisorientiert erörtert. Es werden neuropsychologische Ansätze, psychosoziale Ansätze und klinisch-psychologische sowie psychotherapeutische Methoden zur Behandlung verschiedener Störungen/Problemstellungen im Alter (z.B. Demenz, Depression, Angststörungen) gemeinsam mit den TeilnehmerInnen erarbeitet. Dabei steht vor allem die konkrete Fallarbeit im Vordergrund (eigene Fälle können eingebracht werden).

Inhalt

  • Klinisch-psychologische / psychotherapeutische Behandlungsmethoden bei verschiedenen Störungsbildern und Problemstellungen im Alter (Demenz, Depression, Angststörungen, Belastungs- und Anpassungsstörungen, ...)
  • Entwicklung von konkreten Behandlungsplänen
  • Sensibilisierung für besondere Aspekte (z.B. Beziehung, Ressourcenorientiertheit, ...) der klinisch-psychologischen / psychotherapeutischen Behandlung im Alter

Leitung

  • Mag. Dr. Alexander Wolfgang Aschenbrenner

Hinweis

Dieses Seminar richtet sich an Klinische PsychologInnen und PsychotherapeutInnen und ist nicht Bestandteil des Curriculums Gerontopsychologie.