Bei uns sind Sie richtig! Seminarangebote für psychosoziale Berufe - aus erster Hand von der Akademie des Berufsverbandes österrreichischer PsychologInnen (BÖP).

Kritische Situationen mit psychisch Erkrankten - Erkennen und Umgang mit drohender Gewalt und Suizidalität

Anmelden

14.12.2017 09:00-17:00
15.12.2017 09:00-17:00

Wien
Nr. S-01-11-0069-1

16 Einheiten
€ 353,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 429,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger
schwaiger@boep.or.at

Ziel

Mit psychisch schwer erkrankten Menschen kann es immer wieder zu schwierigen oder bedrohlichen Situationen kommen. Die Ursachen von bedrohlichem oder aggressivem Verhalten stehen meist in Zusammenhang mit einer subjektiv erlebten Bedrohung der Betroffenen. Ein besonderes Gefährdungspotential besteht insbesondere bei Psychosen, Depressionen, hirnorganischen Störungen sowie einzelnen Persönlichkeitsstörungen.

  • Hintergründe von bedrohlichem Verhalten verstehen und einschätzen
  • Konflikte rechtzeitig erkennen und in eine konstruktive Richtung lenken
  • Auf einzelne Erkrankungen zugeschnittene Gesprächsführungstechniken einsetzen
  • Handlungssicherheit in bedrohlichen oder gefährlichen Situationen erlangen

Inhalt

  • Ursachen von Aggressivität und Gewalt
  • Warnsignale für bedrohliches Verhalten
  • Spezifische Konflikte einzelner psychischer Erkrankungen
  • Verbales, körperliches und räumliches Verhalten in schwierigen Situationen
  • Persönlichkeitsstil des Psychologen/in und Konfliktpotenziale

Leitung

  • Dr. Philipp Horn