Ihr Anbieter für Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Österreichische Akademie für Psychologie | ÖAP bietet österreichweit Aus-, Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand und praxisbezogen von führenden Expertinnen und Experten. Profitieren auch Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Akademie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP)!

Lehrgang Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie

Profitieren Sie vom jahrzehntelangen Know-How einer der größten, österreichweiten Anbieter des Lehrgangs Klinische Psychologie und/oder Gesundheitspsychologie!

Fort- und Weiterbildungen für PsychologInnen

Fort- und Weiterbildung von ExpertInnen für alle Themenfelder der Psychologie.

Seminarangebote für psychosoziale Berufe

Fortbildungen für ein breites Spektrum an Berufen, die von psychologischem Wissen profitieren, und für Psychologie-Interessierte.

Achtsamkeitsbasierte Interventionstechniken in der klinisch-psychologischen Behandlung

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Fr 12.07.2019, 09:00–18:30
Sa 13.07.2019, 09:00–18:30

Wien
Nr. S-01-10-0003-6

20 Einheiten
€ 449,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 545,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Nach einer theoretischen Einführung soll der Schwerpunkt in diesem Seminar auf die praktische Durchführung von Achtsamkeitsübungen aus verschiedenen achtsamkeitsbasierten Ansätzen wie MBSR, MBCT, DBT, ACT und dem Ansatz der AG-Achtsamkeit Darmstadt gelegt werden. Den TeilnehmerInnen sollen Erfahrungen mit den verschiedenen Formen von Achtsamkeit ermöglicht werden: formelle und informelle, fokussierte und weite, äußere und innere Achtsamkeit. Durch die Vermittlung eines einfachen Systems soll den TeilnehmerInnen ermöglicht werden einzuschätzen, bei welchen PatientInnen, wann welche Achtsamkeitsübungen eingesetzt werden können, und erlernt werden, wie diese angeleitet werden können.

Inhalt

  • Überblick über die verschiedenen achtsamkeitsbasierten Ansätze
  • Durchführung von Übungen zu verschiedenen Dimensionen von Achtsamkeit (im Sinne der Selbsterfahrung)
  • Indikationen, Grenzen, Nebenwirkungen und Kontraindikationen bei Achtsamkeit
  • Verknüpfung von Theorie, Praxis, klinischer Erfahrung und eigenen PatientInnenbeispielen der TeilnehmerInnen

Zielgruppen

  • PsychologInnen

ReferentInnen

  • Dipl.-Psych.in Simone Saurgnani

Feedback zum Seminar

07/2019

Hinweis

Dieses Seminar ist als Ausbildungsveranstaltung gem. FSG-NV § 7 Abs. 1 Z. 3 anerkannt.


Weitere Seminare aus Interventionstechniken in der psychologischen Behandlung

Interventionstechniken in der psychologischen Behandlung

VERSCHOBEN: Entspannungstechniken und imaginative Techniken

Mo 15.06.2020 – Di 16.06.2020 | Wien | 20 EH | Dr.in Marianne Martin

Info

Interventionstechniken in der psychologischen Behandlung

Entspannungstechniken und imaginative Techniken

Mi 14.10.2020 – Do 15.10.2020 | Wien | 20 EH | Dr.in Marianne Martin

Anmelden