Ihr Anbieter für Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Österreichische Akademie für Psychologie | ÖAP bietet österreichweit Aus-, Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand und praxisbezogen von führenden Expertinnen und Experten. Profitieren auch Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Akademie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP)!

Lehrgang Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie

Profitieren Sie vom jahrzehntelangen Know-How einer der größten, österreichweiten Anbieter des Lehrgangs Klinische Psychologie und/oder Gesundheitspsychologie!

Fort- und Weiterbildungen für PsychologInnen

Fort- und Weiterbildung von ExpertInnen für alle Themenfelder der Psychologie.

Seminarangebote für psychosoziale Berufe

Fortbildungen für ein breites Spektrum an Berufen, die von psychologischem Wissen profitieren, und für Psychologie-Interessierte.

Webinar: Psychologie der Erholung

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Mi 01.12.2021, 09:15–17:15

online
Nr. S-01-30-0013-13

8 Einheiten
€ 173,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 212,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Erholung ist zunehmend ein Thema der Psychologie geworden. Die Disziplin der Erholungsforschung versteht Erholung als geplante Handlung und beschäftigt sich damit, wie Erholungsprozesse, wie etwa Arbeitspausen, abendliche Freizeit oder Urlaubsaufenthalte, optimiert werden können. Ziel des Seminars ist, die psychophysiologischen, psychologischen und sozialen Grundlagen von Beanspruchung und Erholung zu vermitteln und diese Kenntnisse in der Beratung von Einzelpersonen, Betrieben und Dienstleistungsunternehmen wie Kur- und Gesundheitshotels zur Prävention von Erschöpfung und Optimierung von Erholungsabläufen einzusetzen.

Inhalt

Grundlagen:

  • Physiologische und psychologische Modelle von Beanspruchung, Erschöpfung und Erholung
  • Chronobiologische und chronopsychologische Aspekte von Erholung und Schlaf
  • Konsequenzen von Erholungsmangel
  • Psychologie des Erholungsprozesses

Anwendungen:

  • Diagnostik von Erschöpfung und Erholung mit psychologischen und psychophysiologischen Verfahren
  • Erholungsaktivitäten und Erholungsmaßnahmen wie Kurzschlaf, körperliche Aktivitäten, Arbeitspausen, Naturerleben und Urlaub
  • Strategien zur Förderung von Abschalten und Erholung: passive und aktive Entspannung und Achtsamkeitsübungen
  • Förderung des individuellen Erholungsselbstmanagements / Anwendungen im Tourismus

Zielgruppen

  • PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Dieses Seminar wird als Webinar über www.edudip.com angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Mikrofon und Kamera verfügt und diese einsatzbereit sind. Um an dem Webinar teilzunehmen ist kein Software-Download notwendig, aber eine stabile Internetverbindung. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink


Weitere Seminare aus Gesundheitspsychologie

Gesundheitspsychologie

Webinar: Weiblichkeit, Wirkung, Wohlbefinden

Mi 12.01.2022 – Mi 19.01.2022 | Online | 8 EH | Mag.a Esther Sandrieser-Hubich

Anmelden

Gesundheitspsychologie

Selbstbild und Selbstwert- Methodenkoffer für die Praxis und Selbsterkenntnis

Sa 22.01.2022, 09:00–18:30 Uhr | Wien | 10 EH | Univ.-Lekt.in Mag.a Dr.in Helga Elisabeth Schachinger

Anmelden

Gesundheitspsychologie

Motivierende Gesprächsführung nach Miller und Rollnick

Do 31.03.2022 – Fr 01.04.2022 | Wien | 16 EH | Mag. Michael Peter

Anmelden