Webinar: Digital Leadership und New Work Unternehmenskulturen

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Fr 31.07.2020, 09:00–12:30


Nr. S-01-60-0119-1

4 Einheiten
€ 83,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 103,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

In Zeiten des starken Wandels der Unternehmenskulturen und dem Wechsel auf vermehrt virtuelle Zusammenarbeit von Teams, ist das WIE des Miteinanders besonders bedeutend.
Der Einfluss von Vertrauen und Verbundenheit im virtuellen Raum ist maßgeblich für psychische Gesundheit am Arbeitsplatz. Passende Arbeitsbedingungen und vertrauensvolle Beziehungen bekommen dabei eine zentrale Rolle.

Die Awareness für den virtuellen Raum zu erhöhen, die teils neuen Herausforderungen, die das digital Leadership mit sich bringt zu kennen ist für ein authentisches und wirksames Leadership relevant.

In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Anforderungen des virtuellen Leaderships im Sinne der New Work Bewegung. Es werden Tools zur Selbstregulierung als virtual Leader vorgestellt sowie die TeilnehmerInnen ermutigt, einen etwas tieferen Blick in ihre eigenen Haltungen im virtuellen Raum zu wagen.

Ziele:

  • Anforderungen von Leadership im digitalen Raum inkl. Reflexionsraum
  • Awareness für den virtuellen Raum erhöhen
  • Sind wir online und offline dieselbe Person?
  • Selbstregulation als virtual Leader
  • Welche Aufgaben gibt es für A&O PsychologInnen im Bereich Virtual Leadership?

Inhalt

Die TeilnehmerInnen sollen ermutigt werden, arbeits- und organisationspsychologische Konzepte im Allgemeinen und im speziellen im virtuellen Raum im Unternehmenskontext zur Anwendung zu bringen.

  • Kurzer Einblick in New Work und in die sich wandelnden Unternehmenskulturen

  • Anforderungen und Kompetenzen an digitales Leadership

  • Selbstregulation und Mindfulness als Möglichkeit zur Entlastung in digital Leadership

  • Beispielhafte Darstellung hilfreicher Haltungen für virtuelles Leadership mit Diskurs

  • Umfassende Literaturliste

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen
  • PersonalmanagerInnen, -entwicklerInnen, -beraterInnen

ReferentInnen

  • Mag.a Edith Moser

Hinweis

Dieses Seminar wird als Webinar über www.edudip.com angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop mindestens über Lautsprecher verfügt. Um aktiv am Webinar teilnehmen zu können, sollten ebenfalls Kamera und Mikrofon vorhanden und einsatzbereit sein. Um an dem Webinar teilzunehmen ist kein Software-Download notwendig, aber eine stabile Internetverbindung. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.


Weitere Seminare aus Arbeitspsychologie

Arbeitspsychologie

Positive Leadership Potentialanalyse & 360°-Feedback

Fr 18.09.2020 – Sa 19.09.2020 | Salzburg | 20 EH | Mag. Dr. Markus Ebner, MSc

Warteliste

Arbeitspsychologie

Positive Leadership Potentialanalyse & 360°-Feedback

Fr 27.11.2020 – Sa 28.11.2020 | Wien | 20 EH | Mag. Dr. Markus Ebner, MSc

Warteliste

Arbeitspsychologie

Positive Leadership Potentialanalyse & 360°-Feedback

Mi 17.03.2021 – Do 18.03.2021 | Salzburg | 20 EH | Mag. Dr. Markus Ebner, MSc

Anmelden