Wut braucht Mut- Emotionsregulation bei Kindern begleiten

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Sa 22.04.2023, 09:00–17:00

Graz
Nr. S-01-15-0130-1

8 Einheiten
€ 215,50 mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 265,50 ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Heftige Wut führt oft zu aversivem externalisierendem Verhalten und erschwert das Leben in der Familie und im sozialen Umfeld wie Kindergarten und Schule.
Im Seminar werden Strategien aufgezeigt, wie wir Kinder im Erwerb sozial angemessener Regulation begleiten können.

Dabei helfen

  • Wege zum gemeinsamen Wahrnehmen und Erkunden der heftigen Emotion Wut
    sowie zur Regulation (Ausstellung Expedition Wut braucht Mut).
  • praxisorientierte Hinweise für präventive und interventive Schritte für Einzel- und Gruppensettings. Diese werden auf Kinder-, Eltern-, PädagogInnen-, PsychologInnen- ebene aufgezeigt und schaffen einen Methodenpool für interaktive Anwendungen.

Ziele:
Erweitern berufsfeldbezogener Strategien und Methoden für Beratung, Begleitung, Behandlung, Therapie

Inhalt

  • Emotion Wut - Fakten und Folgerungen
  • Präventionsstrategien
  • Interventionsstrategien
  • Methodenpool zur Auseinandersetzung mit der Emotion Wut

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen
  • DiplomsozialarbeiterInnen (DSA)
  • PädagogInnen
  • PsychotherapeutInnen

ReferentInnen

  • Dr.in Luise Hollerer
  • Mag.a Verena Mooshammer

Hinweis

Dieses Seminar ist im Curriculum Kinder-, Jugend-, Familienpsychologie im Ausmaß von 8 EH für den Bereich III anrechenbar.


Weitere Seminare aus Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Webinar: Einführung in die ICF-CY

Mi 08.03.2023, 09:00–17:00 Uhr | online | 8 EH | Mag. Dr. Thomas Pletschko, Bakk.

Anmelden

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

"Und was wird aus mir?" Kinder im Spannungsfeld hoch strittiger Eltern

Fr 17.03.2023, 09:00–17:00 Uhr | Klagenfurt | 8 EH | Dr.in Adele Lassenberger

Anmelden

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Webinar: Traumatisierung im Kindes- und Jugendalter

Mo 27.03.2023, 09:30–17:00 Uhr | online | 8 EH | Mag.a Dr.in Birgit Köchl

Anmelden