Webinar "Einführung in Marte Meo - Das Potential der videogestützten Methode aus klinisch-psychologischer Sicht"

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Di 18.01.2022, 17:30–20:30

online
Nr. S-01-11-0119-1

4 Einheiten
€ 86,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 102,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Mag.a Doris Ernhofer

Ziel

Durch die Teilnahme am Vortrag werden Einblicke in die Arbeitsweise gewonnen und die Teilnehmer*innen lernen das Potential der Marte Meo Methode für die klinisch-psychologische Praxis kennen.
Darüber hinaus werden konkrete Möglichkeiten aufgezeigt, (entwicklungs-) unterstützendes Kommunikationsverhalten in das eigene Arbeitsfeld zu integrieren, d. h. förderliche Momente zu erkennen und unterstützend zu handeln.

Inhalt

Das Medium der klinisch-psychologischen Beratung und Behandlung ist das Gespräch, welches durch beobachtungsgeleitete und videobasierte Beratungsformen, wie beispielsweise die in den 1970er Jahren entwickelte Marte Meo Methode, wirkungsvoll angereichert und sinnvoll ergänzt werden können.
Marte Meo ist eine von der Niederländerin Maria Aarts entwickelte Methode zur Unterstützung von Entwicklungs- und Lernprozessen mit Hilfe von Videoaufnahmen, die es ermöglichen Mikroelemente gelungener Kommunikations- und Interaktionsmomente wahrzunehmen. Einsetzbar ist Marte Meo in allen Bereichen, in denen Menschen mit Menschen arbeiten und in denen es um Beziehungsqualität geht wie beispielsweise in psychosozialen, therapeutischen, pädagogischen, pflegerischen und medizinischen Bereichen sowie im Coaching und Management.

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen in Ausbildung
  • PsychotherapeutInnen
  • GesundheitspsychologInnen in Ausbildung

ReferentInnen

Hinweis

Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom (oder edudip) angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Mikrofon und Kamera verfügt und diese einsatzbereit sind. Um an dem Webinar teilzunehmen ist eine stabile Internetverbindung und ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.


Weitere Seminare aus Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Webinar: Häusliche Gewalt - Einführung

Mo 13.12.2021, 09:00–14:00 Uhr | online | 6 EH | Mag.a Sandra Gerö

Anmelden

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Webinar: Embodiment

Di 14.12.2021, 16:15–19:35 Uhr | | 4 EH | Mag.a Christina Maria Beran

Warteliste

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Webinar: Virginia Satir zur Anwendung in der psychologischen Beratung

Fr 11.02.2022, 10:00–18:00 Uhr | Online | 8 EH | MMag.a Dr.in Jasmin Sadeghian

Anmelden