Ihr Anbieter für Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Österreichische Akademie für Psychologie | ÖAP bietet österreichweit Aus-, Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand und praxisbezogen von führenden Expertinnen und Experten. Profitieren auch Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Akademie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP)!

Lehrgang Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie

Profitieren Sie vom jahrzehntelangen Know-How einer der größten, österreichweiten Anbieter des Lehrgangs Klinische Psychologie und/oder Gesundheitspsychologie!

Fort- und Weiterbildungen für PsychologInnen

Fort- und Weiterbildung von ExpertInnen für alle Themenfelder der Psychologie.

Seminarangebote für psychosoziale Berufe

Fortbildungen für ein breites Spektrum an Berufen, die von psychologischem Wissen profitieren, und für Psychologie-Interessierte.

Gestalttherapie- Techniken und Interventionen im therapeutischen Prozess

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Fr 19.03.2021, 09:00–18:30
Sa 20.03.2021, 09:00–18:30

Wien
Nr. S-01-10-0020-1

20 Einheiten
€ 458,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 556,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Folgend den 3 "E's" der Gestalttherapie- sie ist experimentell, existentiell und erlebnisorientiert- werden Interventionen und Techniken der Gestalttherapie vorgestellt und ausprobiert. Der Schwerpunkt liegt auf der Orientierung am Prozess und der Integration in das therapeutische Geschehen.
Die TeilnehmerInnen sind eingeladen eigene Themen einzubringen oder Supervisionsfälle darzustellen. Die Arbeit erfolgt sowohl im Plenum als auch in Kleingruppen.
Um die Vielfältigkeit der Gestalttherapie erlebbar zu machen und den Zugang zu eigenen kreativen Ressourcen kennenzulernen oder zu erweitern, kommen Experimente, gestalttherapeutische Rollenspiele, Traumarbeit und ggf. auch kreative Medien zum Einsatz.

Inhalt

z.B. Überblick über Interventionen in der Gestalttherapie: Experimente, gestalttherapeutische Rollenspiele - die Arbeit mit dem leeren Stuhl, Traumarbeit und ggf. auch kreative Medien

  • Do's and Dont's in der Anwendung der gestalttherapeutischen Interventionen und Techniken
  • Wissen um die Integration in den therapeutischen Prozess
  • Einordnung der Techniken und Interventionen im Zusammenhang mit dem präsentierten Leidenszustand der Person

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen

ReferentInnen


Weitere Seminare aus Interventionstechniken in der psychologischen Behandlung

Interventionstechniken in der psychologischen Behandlung

Personenzentrierte Gesprächsführung

Mi 20.01.2021 – Do 21.01.2021 | Wien | 20 EH | Mag.a Ursula Schwarz

Anmelden

Interventionstechniken in der psychologischen Behandlung

Psychologisches Arbeiten mit Gruppen

Fr 26.02.2021 – Sa 27.02.2021 | Wien | 20 EH | Mag. Marcus Hölzl

Anmelden

Interventionstechniken in der psychologischen Behandlung

Webinar: Training emotionaler Kompetenz

Mi 17.03.2021, 09:30–17:30 Uhr | | 8 EH | lic. phil. Uta Liechti Braune

Anmelden