Ihr Anbieter für Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Österreichische Akademie für Psychologie | ÖAP bietet österreichweit Aus-, Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand und praxisbezogen von führenden Expertinnen und Experten. Profitieren auch Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Akademie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP)!

Lehrgang Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie

Profitieren Sie vom jahrzehntelangen Know-How einer der größten, österreichweiten Anbieter des Lehrgangs Klinische Psychologie und/oder Gesundheitspsychologie!

Fort- und Weiterbildungen für PsychologInnen

Fort- und Weiterbildung von ExpertInnen für alle Themenfelder der Psychologie.

Seminarangebote für psychosoziale Berufe

Fortbildungen für ein breites Spektrum an Berufen, die von psychologischem Wissen profitieren, und für Psychologie-Interessierte.

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlungsansätze bei Klein- und Vorschulkindern

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Fr 24.09.2021, 09:00–17:00
Sa 25.09.2021, 09:00–17:00

Wien
Nr. S-01-15-0003-10

16 Einheiten
€ 379,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 461,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Die TeilnehmerInnen werden mit klassischen und neueren psychologischen Testverfahren für Klein- und Vorschulkinder und speziellen Fragestellungen der Schuleingangsphase näher vertraut gemacht. Dabei sollen - neben einem praxisorientierten Überblick über die speziellen Bedingungen der Diagnostik bei Zwei- bis Siebenjährigen - spezielle Testverfahren erarbeitet und hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit und Aussagekraft mit Hilfe von Fallbeispielen kritisch reflektiert werden. Möglichkeiten psychologischer Interventionen in dieser Altersgruppe werden vorgestellt.

Inhalt

  • Diagnostik zwei- bis dreijähriger Kinder (BSID-III)
  • Leistungs- und Intelligenzdiagnostik im Kindergarten- und Vorschulalter (WPPSI-III, WET, WVT, KABC-II)
  • Interaktionsbeobachtung, Verhaltens- und Spielbeobachtung
  • Interventionsmöglichkeiten in Familie und Kindergarten, Behandlungsprogramme (z.B. THOP, Heidelberger Elterntraining)

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Dieses Webinar ist auch für das Curriculum Kinder- Jugend- und Familienpsychologie anrechenbar, im Ausmaß von 11 EH für den Bereich I und im Ausmaß von 5 EH für Bereich III.


Weitere Seminare aus Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Webinar: Jugenddelinquenz - warum Jugendliche kriminell werden

Do 28.10.2021, 09:30–17:30 Uhr | online | 8 EH | Mag. Martin Mayerhofer

Warteliste

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Webinar: Klin-psych. Diagnostik u Behandlungsansätze bei Klein-, Vorschulkindern

Fr 05.11.2021 – Sa 06.11.2021 | online | 16 EH | Mag.a Dr.in Hannelore Koch

Warteliste

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Diagnostik bei Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen

Mo 29.11.2021, 09:00–17:00 Uhr | Wien | 8 EH | Dr.in Monika Pataky-Ifkovits

Warteliste