Ihr Anbieter für Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Österreichische Akademie für Psychologie | ÖAP bietet österreichweit Aus-, Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand und praxisbezogen von führenden Expertinnen und Experten. Profitieren auch Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Akademie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP)!

Lehrgang Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie

Profitieren Sie vom jahrzehntelangen Know-How einer der größten, österreichweiten Anbieter des Lehrgangs Klinische Psychologie und/oder Gesundheitspsychologie!

Fort- und Weiterbildungen für PsychologInnen

Fort- und Weiterbildung von ExpertInnen für alle Themenfelder der Psychologie.

Seminarangebote für psychosoziale Berufe

Fortbildungen für ein breites Spektrum an Berufen, die von psychologischem Wissen profitieren, und für Psychologie-Interessierte.

VERSCHOBEN "Und was wird aus mir?" Kinder im Spannungsfeld hochstrittiger Eltern

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Do 02.04.2020, 09:00–17:00

Wien
Nr. S-01-15-0101-2

8 Einheiten
€ 186,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 228,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Hochstrittigkeit hat sich als Begriff etabliert für Eltern, die in einem destruktiven Konflikt um Obsorge und/oder Kontraktrecht verstrickt sind und die Bedürfnisse ihrer Kinder auf Grund des eigenen hohen Konfliktniveaus aus dem Blick verloren haben. Diese Gruppe ist zahlenmäßig nicht sehr groß, beschäftigt meist aber häufig eine Reihe von Fachkräften unterschiedlicher Disziplinen mit meist mäßigem oder unzureichendem Erfolg.
Im Seminar soll die Dynamik dieser Elternkonstellation näher betrachtet werden sowie deren Auswirkungen auf die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder. Es werden spezifische Interventionsansätze vorgestellt und diskutiert. Im Besonderen sollen Unterstützungsmöglichkeiten für Kinder erarbeitet werden.

  • Verständnis der besonderen Dynamik bei Hochstrittigkeit
  • Den Unterstützungsbedarf der Kinder erkennen können
  • Interventionskonzepte kennen

Inhalt

  • Beziehungs- und Familiendynamik bei Hochstrittigkeit
  • Interventionskonzepte und Hilfeangebote im Verbund mit besonderer Berücksichtigung von Kooperationsfragen in diesem Kontext

Lehrmethoden:
Vortrag, Gruppenarbeit, Falldiskussionen

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Zielgruppe ohne Einschränkung auf PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • DiplomsozialarbeiterInnen (DSA)
  • JuristInnen
  • PsychotherapeutInnen

ReferentInnen

  • Dr.in Adele Lassenberger

Hinweis

Dieses Seminar ist auch für FamilienrichterInnen, PsychotherapeutInnen und SozialarbeiterInnen und bei der Familiengerichtshilfe beschäftige psychosoziale Fachkräfte geeignet.

Es ist für den Bereich III im Curriculum Kinder-, Jugend-, Familienpsychologie anrechenbar.


Weitere Seminare aus Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Beziehungsdiagnostik-Familienbrett & Familiensystem-Test (FAST) Teil1

Fr 02.10.2020, 09:00–18:30 Uhr | Salzburg | 10 EH | Univ.-Lekt. Dr. Mag. Matthias Herzog

Info

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Differentialdiagnostik spezifischer Störungsbilder bei Kindern und Jugendlichen

Mi 07.10.2020 – Do 08.10.2020 | Graz | 12 EH | Dr.in Bibiana Schuch

Warteliste

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Mögl. und Grenzen psychol. Diagnostik bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch

Do 26.11.2020 – Fr 27.11.2020 | Salzburg | 20 EH | Mag.a Claudia Rupp

Anmelden