Bei uns sind Sie richtig! Seit 1992 bieten wir die Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologie an - profitieren auch Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Akademie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP).

Sexualität im Alter - (K)ein Tabu?!

Anmelden

11.07.2020 09:00-17:00

Wien
Nr. S-01-17-0013-2

8 Einheiten
€ 180,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 221,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Sexualität stellt im Alter noch immer ein großes Tabu dar. Obwohl wir immer älter werden gehört dieses Thema noch immer eher den "Jungen". Im Vortrag werden einerseits die biologischen, psychologischen, sozialen und kontextuellen Faktoren des Alterns und deren Auswirkungen auf die Sexualität diskutiert, andererseits aber auch die Möglichkeiten für eine erfüllte Sexualität aufgezeigt. Weiters werden therapeutische Maßnahmen zur Prävention und Behandlung sexueller und partnerschaftlicher Probleme im Alter und auch bei Krankheit aufgezeigt. Hier wird auch ein neuer Ansatz zur Erfassung von Beziehungen und deren Auswirkungen auf Partnerschaft und Sexualität dargestellt.

  • Die Bedürfnisse alter Menschen im Hinblick auf Sexualität und Beziehung zu verstehen und
  • Lösungen für Beziehungskrisen erarbeiten zu können.
  • Mehr Offenheit in der Kommunikation mit diesem Thema und dessen individuellen Variationen.

Inhalt

  • Aspekte des Alterns
  • biologische, psychologische, soziale und kontextuelle Faktoren der Sexualität
  • Veränderungen und Probleme im Alter
  • Aspekte der Beziehungsgestaltung, dahinterliegende Bedürfnisse und Veränderungen derselben im Alter
  • Therapeutische Maßnahmen

Lehrmethoden:
Vortrag, Rollenspiel, Selbstreflexion, Videos

Leitung

  • Univ.-Doz. Dr. Gerald Gatterer