Ihr Anbieter für Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Österreichische Akademie für Psychologie | ÖAP bietet österreichweit Aus-, Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand und praxisbezogen von führenden Expertinnen und Experten. Profitieren auch Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Akademie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP)!

Lehrgang Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie

Profitieren Sie vom jahrzehntelangen Know-How einer der größten, österreichweiten Anbieter des Lehrgangs Klinische Psychologie und/oder Gesundheitspsychologie!

Fort- und Weiterbildungen für PsychologInnen

Fort- und Weiterbildung von ExpertInnen für alle Themenfelder der Psychologie.

Seminarangebote für psychosoziale Berufe

Fortbildungen für ein breites Spektrum an Berufen, die von psychologischem Wissen profitieren, und für Psychologie-Interessierte.

ABGESAGT: Rechtliche Rahmenbedingungen in der Gerontopsychologie

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Sa 21.08.2021, 09:00–17:00

Wien
Nr. S-01-17-0018-2

8 Einheiten
€ 193,50 mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 238,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Das Spektrum an Wohn- und Betreuungsformen für SeniorInnen wird kontinuierlich breiter, und die Wahl des passenden Angebots kann relevanten Einfluss auf die psychische Situation der BewohnerInnen und deren Bezugspersonen haben. Im Rahmen des Seminars wird ein Überblick über die verschiedenen Modelle gegeben.

Neben der Herausforderung ein passendes Betreuungsangebot zu finden stehen oft auch Fragen wie, braucht es eine Erwachsenenvertretung, soll eine Patientenverfügung errichtet werden.

Im Rahmen des Seminars wird ein Überblick über relevante rechtliche Rahmenbedingungen, (v.a. zum Schutz individueller Rechte) sowohl aus Sicht der betroffenen Person als auch aus der Perspektive von betreuenden Institutionen vermittelt werden.

  • Über die Vielfalt der Wohn und Betreuungsangebote Bescheid zu wissen und relevante Unterscheidungsmerkmale zu kennen.
  • Rechtliche Rahmenbedingungen zum Schutz individueller Rechte zu kennen
  • Zwischen den 4 Säulen der Erwachsenenvertretung (Vorsorgevollmacht, gewählte, gesetzliche und gerichtliche) unterscheiden zu können

Inhalt

  • Überblick über die verschiedenen Wohn- und Betreuungsformen mit dem Schwerpunkt Wien (inkl. Finanzierung der Wohn- und Betreuungsplätze aus der Perspektive der BewohnerIn, nicht der Institution)

Absicherung individueller Rechte:

  • Erwachsenenschutzgesetz
  • Patientenverfügung
  • Heimaufenthaltsgesetz
  • Präventive Menschenrechtskontrolle (OPCAT Kommission)

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

  • Mag.a Sonja Brunner

Hinweis

Dieses Seminar ist im Geronto Lehrgang mit 8 EH für den Bereich II anrechenbar.


Weitere Seminare aus Gerontopsychologie

Gerontopsychologie

Webinar: Differentialdiagnose Demenzen

Do 04.11.2021, 10:00–17:30 Uhr | online | 8 EH | Mag.a Katja Petrovic

Warteliste

Gerontopsychologie

Diagnostik kognitiver Störungen bei älteren Menschen

Sa 06.11.2021, 09:00–17:00 Uhr | Wien | 8 EH | Ass.-Prof. PD. Mag. Dr. Johann Lehrner

Anmelden

Gerontopsychologie

Webinar: Spezielle Kapitel der Demenzdiagnostik u. kognitives Training b. Demenz

Di 07.12.2021, 10:00–17:30 Uhr | online | 8 EH | Mag.a Katja Petrovic

Warteliste