Ihr Anbieter für Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Österreichische Akademie für Psychologie | ÖAP bietet österreichweit Aus-, Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand und praxisbezogen von führenden Expertinnen und Experten. Profitieren auch Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Akademie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP)!

Lehrgang Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie

Profitieren Sie vom jahrzehntelangen Know-How einer der größten, österreichweiten Anbieter des Lehrgangs Klinische Psychologie und/oder Gesundheitspsychologie!

Fort- und Weiterbildungen für PsychologInnen

Fort- und Weiterbildung von ExpertInnen für alle Themenfelder der Psychologie.

Seminarangebote für psychosoziale Berufe

Fortbildungen für ein breites Spektrum an Berufen, die von psychologischem Wissen profitieren, und für Psychologie-Interessierte.

Webinar: Modul 8: Förderung bei Rechenstörungen - neuropsychologisch fundierte und evidenzbasierte Förderansätze

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Mi 07.02.2024, 18:30–20:00

online
Nr. S-01-20-0122-1

2 Einheiten
€ 49,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 60,- ohne BÖP-Mitgliedschaft
€ 49,- mit GNPÖ-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Gesellschaft für Neuropsychologie Österreich (GNPÖ)

Ziel

Sensibilisierung gegenüber verschiedenen Erscheinungsformen der Rechenschwäche, Möglichkeiten der Fehleranalyse und darauf aufbauender Fördermöglichkeiten, Kenntnis über kognitive Verursachungsfaktoren in unterschiedlichen mathematischen Bereichen (Arithmetik, Sachrechnen)

Inhalt

Das Seminar versucht, von kurzen Video-Aufnahmen von Förderkindern ausgehend die unterschiedlichen Denkprozesse und Problemlöseversuche zu erläutern. Insbesondere wird auf die häufig anzutreffende Rechts-Links-Problematik, das Sprachverstehen und die Schwierigkeiten der Repräsentationsänderung eingegangen. Die üblichen didaktischen Vorgehensweisen werden kritisch beleuchtet.

Zielgruppen

  • Klinische PsychologInnen
  • PsychologInnen

ReferentInnen

  • Dr. Jens-Holger Lorenz

Hinweis

Seminarleitung
Dr. Jens Holger Lorenz
Geb. in Frankfurt/Main, Studium der Mathematik und Physik, Diplom in Mathematik, Studium und Promotion in Pädagogik, Studium und Diplom in Psychologie, Habilitation in Didaktik der Mathematik, Ausbildung zum Analytischen Kinder- und Jugendlichentherapeuten, 1992-2002 Professur in Mathematikdidaktik in Ludwigsburg, 2002-2012 in Heidelberg, 2013-2016 Seniorprofessor in Frankfurt; 30 Jahre Leiter einer Beratungsstelle für Kinder mit Rechenstörungen an den verschiedenen Hochschulen.

Anrechenbar auf das Curriculum

  1. Neuropsychologische Interventions-, Behandlungs- und Beratungskompetenzen 2 EH

Literaturempfehlungen
Aster, v.M. & Lorenz, J.H. (Hrsg.) (2013). Rechenstörungen bei Kindern - Neurowissenschaft, Psychologie, Pädagogik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
Fritz, A., Ricken, G. & Schmidt, S. (Hrsg.) (2009). Rechenschwäche - Lernwege, Schwierigkeiten und Hilfen bei Dyskalkulie. Weinheim: Beltz.
Lambert, K. (2015). Rechenschwäche - Grundlagen, Diagnostik und Förderung. Göttingen: Hogrefe.
Landerl, K. & Kaufmann, K. (2008). Dyskalkulie. München: Reinhardt.
Wartha, S. & Schulz, A. (2012). Rechenproblemen vorbeugen. Berlin: Cornelsen.


Weitere Seminare aus Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie GNPÖ

Webinar: Neuropsychologische Supervision

Mi 06.03.2024, 16:00–17:45 Uhr | online | 2 EH | Mag.a Karoline Proksch

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologisches Klassifizieren mittels ICD und ICF

Mo 15.04.2024, 18:00–19:30 Uhr | online | 2 EH | Mag. Dr. Thomas Pletschko, Bakk.

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Neurodiversität im ICD 11 - ASS und ADHS

Mi 29.05.2024, 18:00–19:30 Uhr | online | 2 EH | Mag.a Dr.in Liane Kaufmann

Info