Ihr Anbieter für Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Österreichische Akademie für Psychologie | ÖAP bietet österreichweit Aus-, Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand und praxisbezogen von führenden Expertinnen und Experten. Profitieren auch Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Akademie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP)!

Lehrgang Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie

Profitieren Sie vom jahrzehntelangen Know-How einer der größten, österreichweiten Anbieter des Lehrgangs Klinische Psychologie und/oder Gesundheitspsychologie!

Fort- und Weiterbildungen für PsychologInnen

Fort- und Weiterbildung von ExpertInnen für alle Themenfelder der Psychologie.

Seminarangebote für psychosoziale Berufe

Fortbildungen für ein breites Spektrum an Berufen, die von psychologischem Wissen profitieren, und für Psychologie-Interessierte.

Webinar: Modul 4: Aussagepsychologie

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Mo 27.11.2023, 09:15–17:15

online
Nr. S-01-41-0006-10

8 Einheiten
€ 242,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 278,40 ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Es geht um die psychologische Begutachtung der Aussagen von Zeugen, die angeben, Opfer einer Straftat geworden zu sein. Die Begutachtung soll klären, ob die Zeugen das, was sie berichten, tatsächlich so erlebt haben. Das methodische Vorgehen bei der Klärung dieser Frage wird erläutert.

Ziel ist es, Verständnis zu vermitteln für:

  • Grundlegende Konzepte der Glaubhaftigkeitsbegutachtung
  • Das methodische Vorgehen
  • Die Aussagekraft und die Beschränkungen der Methode

Inhalt

  • Grundkonzept der Glaubhaftigkeitsbegutachtung
  • Beurteilung der Aussagetüchtigkeit
  • Diskussion der Hypothese einer irrtümlichen Falschaussage (Suggestion)
  • Diskussion der Hypothese einer absichtlichen Falschaussage
  • Beurteilung der Aussagequalität
  • Beurteilung der Aussagekonstanz
  • Aussagepsychologische Exploration

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Dieses Modul kann auch als Einzelseminar gebucht werden.

Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom angeboten. Um an dem Webinar teilzunehmen ist eine stabile Internetverbindung und ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Mikrofon und Kamera verfügt und diese einsatzbereit sind und auch tatsächlich zu Beginn des Webinars eingeschaltet sind. Da eine Teilnahme am Webinar nur nachvollzogen werden kann, wenn Kamera und Mikrofon während des Webinars von Ihnen verwendet werden, kann auch eine Teilnahmebestätigung nur dann ausgestellt werden, wenn Ihre Teilnahme am Webinar mittels Kamera und Mikrofon nachvollzogen werden kann.

Eine stabile Internetverbindung ist generell Voraussetzung. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.


Weitere Seminare aus Sachverständigen Fortbildung | Klinische und AWO-Psychologie

Sachverständigen Fortbildung | Klinische und AWO-Psychologie

Modul 1: Psychologische Diagnostik & Begutachtung der Berufsunfähigkeit,

Fr 06.09.2024, 10:00–15:00 Uhr | Wien | 6 EH | Univ.-Lekt. Dr. Andreas Krafack

Anmelden

Sachverständigen Fortbildung | Klinische und AWO-Psychologie

Modul 2: Aggravation, Simulation, Beschwerdenvalidierung

Fr 06.09.2024, 16:00–19:30 Uhr | Wien | 4 EH | Ass.-Prof. PD. Mag. Dr. Johann Lehrner

Anmelden

Sachverständigen Fortbildung | Klinische und AWO-Psychologie

Modul 3: Spezielle Diagnostik in der Forensik - Risikoprognostik

Mo 04.11.2024 – Di 05.11.2024 | Wien | 16 EH | Mag. Lorenz Aigner-Reisinger

Anmelden