Bei uns sind Sie richtig! Seit 1992 bieten wir die Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologie an - profitieren auch Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Akademie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP).

Einsatz von Mindfulness und Selbststeuerungskompetenz als Anwendungsfelder in der Unternehmenswelt

Anmelden

05.03.2020 09:00-17:00
06.03.2020 09:00-17:00

Wien
Nr. S-01-60-0115-2

16 Einheiten
€ 366,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 444,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Für sich im ständigen Wandel befindende Unternehmenskulturen ist die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeitenden bedeutend. Themen wie Mindfulness, Selbststeuerungskompetenzen und Positive Leadership können hier einen wesentlichen Beitrag leisten. Dem Spannungsfeld zwischen Komplexität, Leistungssteigerung und Burnoutprävention darf neu begegnet werden.

Meditationsangebote oder Meetings "in Stille zu eröffnen" sind Beispiele dafür in Unternehmen.
Solche Entwicklungen gilt es aus der Rolle der Arbeits -und Organisationspsychologie sinnvoll vorzubereiten, zu unterstützen und zu begleiten.

In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in Mindfulnesskonzepte und deren Wirkfaktoren. Es werden Tools zur Selbststeuerungskompetenz vorgestellt sowie die TeilnehmerInnen ermutigt, einen tieferen Blick in die Unternehmenskulturen zu wagen, arbeits- und organisationspsychologische Konzepte im allgemeinen und im speziellen anhand von Mindfulness und Emotionsregulierung in Unternehmenskontext zur Anwendung zu bringen.

Inhalt

  • Kennenlernen von Evidenzbasierten Konzepten von Mindfulness
  • Wirkfaktoren von Mindfulness
  • Meditations-Haltungen nach Jon Kabat Zinn
  • Emotionsregulierung und Selbststeuerung

  • Erfahrungslernen im Rahmen von Achtsamkeitsübungen

  • Lerntransfer im Rahmen einer Praxisübung zur konkreten Angebotserstellung

  • Reflexionsraum bezüglich Unternehmenskulturen

  • Umfassende Literaturliste

Take-Aways:

  • Eine Mischung aus Fachinput inkl. Forschungsergebnissen zum Thema Mindfulness mit vielen praktischen Anwendungsmöglichkeiten
  • Vertiefung fachlicher und persönlicher Ressourcen in der eigenen Selbststeuerungskompetenz
  • Erweiterung der praktischen Fertigkeiten in der Arbeit als Arbeits- und OrganisationspsychologIn
  • Anwendung eines konkreten Beispiels aus der Arbeitswelt.

Leitung

  • Mag.a Edith Moser

Hinweis

Dieses Seminar eignet sich sowohl für Arbeits- und OrganisationspsychologInnen , Klinische Psychologen und GesundheitspsychologInnen, als auch Human-Ressource MitarbeiterInnen
Führungskräfte
TrainerInnen Coaches