Ihr Anbieter für Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Österreichische Akademie für Psychologie | ÖAP bietet österreichweit Aus-, Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand und praxisbezogen von führenden Expertinnen und Experten. Profitieren auch Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Akademie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP)!

Lehrgang Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie

Profitieren Sie vom jahrzehntelangen Know-How einer der größten, österreichweiten Anbieter des Lehrgangs Klinische Psychologie und/oder Gesundheitspsychologie!

Fort- und Weiterbildungen für PsychologInnen

Fort- und Weiterbildung von ExpertInnen für alle Themenfelder der Psychologie.

Seminarangebote für psychosoziale Berufe

Fortbildungen für ein breites Spektrum an Berufen, die von psychologischem Wissen profitieren, und für Psychologie-Interessierte.

Webinar: Journal Writing Techniken zur Selbstreflexion

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Fr 13.10.2023, 09:30–13:00
Fr 20.10.2023, 09:30–13:00

online
Nr. S-01-70-0013-5

8 Einheiten
€ 195,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 240,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Gerade in transformativen Krisenzeiten ist Selbstreflexion ein wichtiges Tool, um auch als PsychologInnen stabil und handlungsfähig zu bleiben und die eigene Psychohygiene zu pflegen. In diesem Webinar bekommen die TeilnehmerInnen Tools an die Hand, die sie sowohl für die eigene Reflexion als auch in der Arbeit mit KlientInnen einsetzen können. Dabei lernen sie theoretische Hintergründe zur heilsamen Wirkung des autobiographischen Schreibens kennen. Außerdem üben und reflektieren sie einige Memoir- und Tagebuchtechniken und erfahren Schreiben so als introspektive Praxis. Durch autobiographische Schreibübungen wird Reflexion als zentrale Handlungskompetenz von PsychologInnen geübt und die Selbstwirksamkeit gestärkt.

Inhalt

  • schöpferische Eigenerfahrung: autobiographisches Schreiben als ressourcenorientierten Zugang zum Unbewussten erfahren: Introspektion und Selbstreflexion mittels autobiographischem Schreiben
  • Kurze theoretische Inputs und empirische Befunde zur Bedeutung des autobiographischen Schreibens in der Psychologie (u.a. Horney, Progoff, Pennebaker, Adams, Schreiber)
  • autobiographische Textformen: Unsent Letter, autobiographische Miniaturen, Erinnerungs-Cluster, Awake Dream Journal sowie weitere Memoir- und Tagebuchtechniken.

Lehrmethoden:

  • Frontalvortrag: theoretische Inputs
  • Selbsterfahrung
  • Reflexion der Methoden auf der Metaebene: Plenum, Kleingruppe, Einzelarbeit
  • Reflexives Schreiben als Lern- und Denkwerkzeug

Zielgruppen

  • Klinische PsychologInnen in Ausbildung
  • PädagogInnen
  • GesundheitspsychologInnen in Ausbildung
  • Diplomierte Gesundheits- und KrankenpflegerInnen (DGKP) inkl. Pflegeassistenz
  • DiplomsozialarbeiterInnen (DSA)
  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen
  • PsychotherapeutInnen

ReferentInnen

Feedback zum Seminar

10/2023

Hinweis

Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom angeboten. Um an dem Webinar teilzunehmen ist eine stabile Internetverbindung und ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Mikrofon und Kamera verfügt und diese einsatzbereit sind und auch tatsächlich zu Beginn des Webinars eingeschaltet sind. Da eine Teilnahme am Webinar nur nachvollzogen werden kann, wenn Kamera und Mikrofon während des Webinars von Ihnen verwendet werden, kann auch eine Teilnahmebestätigung nur dann ausgestellt werden, wenn Ihre Teilnahme am Webinar mittels Kamera und Mikrofon nachvollzogen werden kann.

Eine stabile Internetverbindung ist generell Voraussetzung. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.


Weitere Seminare aus Tool & Tipps

Tool & Tipps

Webinar: Gedächtnistraining: Geniale Lern- und Merktechniken

Mo 09.09.2024, 15:15–18:45 Uhr | online | 4 EH | Mag.a Tanja Nekola

Warteliste

Tool & Tipps

Webinar: Amazing Speed Reading - Schnelllesetechniken

Di 01.10.2024, 15:15–18:45 Uhr | online | 4 EH | Mag.a Tanja Nekola

Anmelden

Tool & Tipps

Webinar: 10 wichtige Schritte zur erfolgreichen Praxis als PsychologIn (Teil 1)

Mo 14.10.2024, 09:00–16:30 Uhr | online | 8 EH | Florian Schultheiss

Anmelden