Webinar: Modul 8: Personalarbeit in Organisationen

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Do 23.03.2023, 09:00–17:00

online
Nr. S-01-60-0109-11

8 Einheiten
€ 178,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 218,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Die TeilnehmerInnen erhalten einen Einblick in die aktuellen Themen aus dem HR-Prozess "Personalentwicklung" und können diesen wiedergeben. Sie sind in der Lage, die grundlegenden Schwerpunkte in der Personalentwicklung zu erkennen, inhaltlich zu unterscheiden und erste Beiträge zur Entwicklung von PE-Maßnahmen zu leisten.
Die TeilnehmerInnen kennen Ziele und Zielgruppen der Personalentwicklung und lernen Instrumente der Personalentwicklung (von der strukturierten Einführung neuer MitarbeiterInnen über das MitarbeiterInnengespräch bis zu Mentoringprogrammen) kennen. Sie erhalten darüber hinaus einen Einblick in die Führungskräfteentwicklung. Die TeilnehmerInnen können die angeführten PE-Maßnahmen beschreiben sowie förderliche, aber auch hinderliche Aspekte nennen. Die TeilnehmerInnen haben weiters die Möglichkeit, ihre Erfahrungen mit Personalentwicklung zu reflektieren.

Inhalt

  • Einblick in die Lebenszyklusorientierte Personalentwicklung (PE)
  • Überblick über Instrumente im Rahmen der Personalentwicklung
  • Vertiefende Vorstellung einiger ausgewählter PE-Instrumente
  • Erläuterung anhand von Beispielen aus der Praxis

Zielgruppen

  • PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Dieses Webinar ist Teil des Lehrgangs Arbeits- und Organisationspsychologie, kann jedoch auch einzeln gebucht werden. Buchungen des Gesamtlehrgangs werden Einzelbuchungen vorgezogen.

Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Kamera und Mikrofon verfügt und diese einsatzbereit sind. Um an dem Webinar teilzunehmen ist ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Da eine Teilnahme am Webinar nur nachvollzogen werden kann, wenn Kamera und Mikrofon während des Webinars von Ihnen verwendet werden, kann auch eine Teilnahmebestätigung nur dann ausgestellt werden, wenn Ihre Teilnahme am Webinar mittels Kamera und Mikrofon nachvollzogen werden kann.
Eine stabile Internetverbindung ist generell Voraussetzung. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.


Weitere Seminare aus Arbeitspsychologie

Arbeitspsychologie

Webinar: Modul 2.1: Ergonomische Grundlagen guter Arbeitsbedingungen

Fr 07.10.2022, 09:00–12:30 Uhr | online | 4 EH | Mag.a Martina Pöltl

Anmelden

Arbeitspsychologie

Webinar: Modul 3: Organisationsentwicklung - Praktische Anwendungsfelder

Sa 08.10.2022, 09:00–17:00 Uhr | online | 8 EH | Dr. Walter Schlögl

Anmelden

Arbeitspsychologie

Webinar: Mobbing in der Arbeitswelt

Mi 09.11.2022, 09:00–17:00 Uhr | online | 8 EH | Mag. Dr. Andreas Fida-Taumer

Anmelden