"Schreiben statt reden und lesen statt hören" - Psychologische Onlineberatung: Grundlagen, Chatberatung, Blended Counseling

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Sa 07.12.2019, 10:00–18:00

Salzburg
Nr. S-01-11-0088-3

8 Einheiten
€ 186,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 228,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Ratsuchende verlagern ihr Hilfesuche immer mehr ins World Wide Web. Onlineberatung (Mail, Chat, Forum....) ist mittlerweile Teil des psychosozialen Kanons geworden. Doch was ist eigentlich unter Onlineberatung zu verstehen? Wie muss sie gestaltet sein, damit sie rechtlichen, technischen und beraterischen Qualitätsstandards entspricht? Wie kann Beratung per Chat gelingen? Und wie lassen sich die verschiedenen Onlineberatungskanäle, aber auch Online- und Offline- (persönliche, face2face-) Beratung sinnvoll miteinander kombinieren?

  • Überblick über Konzepte und Theorien der Onlineberatung
  • Wissen über wichtige rechtliche und technische Hintergründe
  • Einblick in Methoden des Lesens und Schreibens in der Onlineberatung
  • Einblick in Besonderheiten der Chatberatung
  • Einblick in Blended Counseling - der Verschränkung von verschiedenen Beratungskanälen

Inhalt

  • Warum Onlineberatung? - Entwicklung, Überblick, Besonderheiten
  • Theorien zur Onlinekommunikation
  • Rechtliche und technische Rahmenbedingungen
  • Methoden des Lesens und Schreibens
  • Besonderheiten der Chatberatung
  • Blended Counseling: Gestaltung von Kombinationen und Übergängen
  • Wirksamkeit von Onlineberatung

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

Feedback zum Seminar

04/2020

04/2020

Hinweis

Dieses Seminar wird als Fortbildung für das Gütesiegel "Psychologische Online-Beratung" anerkannt!

Bitte zu dem Seminar einen Laptop/ein Tablet mitbringen!


Weitere Seminare aus Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Therapie der Depression (VT)-Schwerpunkt Praxisbezug

Mi 05.08.2020 – Do 06.08.2020 | Salzburg | 18 EH | MMag.a DDr.in Beatrix Breit-Gabauer

Anmelden

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Klassische tibetische Meditation in der psychologischen Behandlung

Fr 04.09.2020, 09:00–17:00 Uhr | Graz | 8 EH | Dr. Peter Brezovsky

Anmelden

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Analoge Interventionstechniken

Sa 26.09.2020, 09:30–18:30 Uhr | St. Pölten | 9 EH | Mag.a Helga Kernstock-Redl

Anmelden