Modul 1: Psychologische Diagnostik und Begutachtung der Berufsunfähigkeit, Invalidität und Erwerbsunfähigkeit - Typische Fragestellungen der Arbeits- und Sozialgerichte

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Mi 09.10.2019, 09:00–14:00

Wien
Nr. S-01-41-0001-5

6 Einheiten
€ 164,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 198,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Angelika Kartusch

Ziel

Arbeitspsychologische Gutachten erlangen in Arbeits- und Sozialrechtsfragen als eigenständige GA oder Zusatzgutachten zunehmende Bedeutung. Neben Fragen der kognitiven, psychopathologischen und psychomotorischen Diagnostik werden in
diesem Seminar gutachterliche Fragen bei der Erstellung eines psychologischen Restleistungskalküls behandelt.

Inhalt

  • Kognitive Beeinträchtigungen der Arbeitsfähigkeit
  • Psychische Beeinträchtigungen der Arbeitsfähigkeit
  • Psychomotorische Beeinträchtigungen der Arbeitsfähigkeit

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen


Weitere Seminare aus Sachverständigen Fortbildung | Klinische und AWO-Psychologie

Sachverständigen Fortbildung | Klinische und AWO-Psychologie

Aussagepsychologie

Sa 19.09.2020, 09:00–17:00 Uhr | Wien | 8 EH | Prof. Dr. Heinz Offe

Anmelden

Sachverständigen Fortbildung | Klinische und AWO-Psychologie

Diagnostik u. Begutachtung der Berufsunfähigk., Invalidität u. Erwerbsunfähigk.

Fr 30.10.2020, 09:00–14:00 Uhr | Wien | 6 EH | Univ.Lekt.Dr. Andreas Krafack

Anmelden

Sachverständigen Fortbildung | Klinische und AWO-Psychologie

Modul 2: Aggravation, Simulation, Beschwerdenvalidierung

Fr 30.10.2020, 14:30–18:00 Uhr | Wien | 4 EH | Ass. Prof. PD. Mag. Dr. Johann Lehrner

Anmelden