Webinar: Wenn Kinder dem Tod begegnen

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Do 09.09.2021, 09:30–17:30

online
Nr. S-01-15-0041-10

8 Einheiten
€ 173,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 212,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Mit Kindern über den Tod oder das Sterben zu sprechen, stellt für Eltern und andere Bezugspersonen, aber auch Therapeuten eine Herausforderung dar.

Das Webinar soll Sicherheit im Umgang mit diesem Thema vermitteln mit dem Ziel, Bezugspersonen kompetent zu beraten und Gespräche mit betroffenen Kindern führen zu können.

Inhalt

Besonders wichtig, aber auch schwierig wird es, wenn ein Kind durch eine lebensbedrohliche Krankheit oder den Tod eines nahen Angehörigen oder eines Freundes persönlich betroffen ist.
Beratung und Begleitung mit dieser Thematik betrifft viele Fragen:

  • Wie begreifen Kinder Tod?
  • Wie sieht Trauer bei Kindern aus?
  • Wie können Erwachsene mit Kindern über lebensbedrohliche Krankheiten und den Tod sprechen?
  • Wie sollen Sie sich trauernden Kindern gegenüber verhalten?

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen
  • PsychotherapeutInnen
  • PädagogInnen

ReferentInnen

Hinweis

Dieses Seminar ist für PsychologInnen im Rahmen des Curriculums | Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie für den Bereich III anrechenbar.

Dieses Seminar wird als Webinar über zoom angeboten.Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Mikrofon und Kamera verfügt und diese einsatzbereit sind.Um an dem Webinar teilzunehmen ist eine stabile Internetverbindung und ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.


Weitere Seminare aus Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Webinar: Wieviel Wahrheit braucht ein Kind?

Mi 20.10.2021 – Do 21.10.2021 | online | 16 EH | Dipl. Psych. Irmela Wiemann

Warteliste

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Die Heidelberger Marschak- Interaktionsmethode

Fr 03.12.2021 – Sa 04.12.2021 | Wien | 16 EH | Markus Schulte-Hötzel

Warteliste

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Webinar: Bindungsstil und Bindungsstörung

Mo 06.12.2021 – Di 07.12.2021 | online | 16 EH | Mag.a Maria Höllwarth

Warteliste