Verfahren in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Sa 10.06.2023, 09:00–18:30

Salzburg
Nr. S-01-15-0089-8

10 Einheiten
€ 269,50 mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 332,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

In diesem Seminar werden verschiedene Tools zur Gesprächsführung mit Kindern und Jugendlichen (Anamnese /(erweiterte) Exploration/Interview) teilweise anhand von Fallbeispielen vorgestellt. Es werden bewährte Techniken und Materialien zur Gesprächsführung in Bezug auf bestimmte Themen (Verdacht auf Missbrauch/Bindung und Beziehung/Identitätsentwicklung/Überprüfung der Fähigkeit zur sozialen Perspektivenübernahme) und Altersgruppen gezeigt und verglichen.

Ziel ist es, den TeilnehmerInnen umfangreiches Material zur Verfügung zu stellen, das zur Gesprächsführung mit Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden kann (Kinderbindungsinterviews/Bindungshierarchieinterviews/Bildkarten/Smileytafeln/etc.).

Inhalt

  • Allgemeine Informationen zur Gesprächsführung mit Kindern und Jugendlichen in Bezug auf bestimmte Themenbereiche
  • Interviewvorlagen zu verschiedenen Themen für verschiedene Altersstufen (Kinderbindungsinterview, Interview zu seelischer Gewalt in der Familie, Bindungshierarchieinterviews, ...)
  • Material, das sich im Rahmen der Gesprächsführung mit Kindern und Jugendlichen bewährt (Bildkarten, ...)
  • Fallbeispiele

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

Seminarort

Austria Trend Hotel Europa Salzburg Rainerstraße 31 5020 Salzburg

Feedback zum Seminar

06/2022

06/2022

Hinweis

Dieses Seminar ist für den Bereich I und III des Curriculums Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie mit je 5 EH anrechenbar.


Weitere Seminare aus Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Webinar: Achtsamkeit in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Di 20.08.2024 – Di 27.08.2024 – Di 03.09.2024 – Di 10.09.2024 – Di 17.09.2024 – Di 24.09.2024 | online | 20 EH | Dipl. Psych. Katja Fleck

Anmelden

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Die Heidelberger Marschak-Interaktionsmethode - Aufbaukurs

Sa 28.09.2024, 09:00–17:00 Uhr | Graz | 8 EH | Markus Schulte-Hötzel

Anmelden

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Webinar:Transition v. Jugendlichen/jungen Erwachsenen in die Erwachsenenmedizin

Di 15.10.2024, 09:15–17:15 Uhr | online | 8 EH | Mag.a Sarah Christina Rinner, MMag.a Christina Lettner

Anmelden