VERSCHOBEN: I.B.T. Traumaintegrative Bindungsorientierte Traumatherapie bei Säuglingen, Kleinkindern und Vorschulkindern: Arbeit mit Bezugspersonen

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Di 19.05.2020, 09:00–18:30
Mi 20.05.2020, 09:00–18:30


Nr. S-01-15-0084-2

20 Einheiten
€ 454,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 553,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

In diesem Seminar steht die traumaintegrative Arbeit in Bezug auf das Trauma des Kindes mit den Bezugspersonen im Vordergrund. Die Arbeit mit den Bezugspersonen ist die Voraussetzung, dass die traumaintegrative Arbeit mit dem Kind gelingen kann. Die Bezugspersonen sollten in der Lage sein, das Traumaereignis dem Kind feinfühlig zu berichten, ohne selbst dadurch "angetriggert" zu werden. Damit dies gelingen kann, muss dies mit den Bezugspersonen selbst bearbeitet und gut vorbereitet werden. Die Arbeit mit den Bezugspersonen wird in diesem Seminar in Theorie und Praxis eingeübt. Die Bereitschaft zur Selbsterfahrung ist notwendig, um die Methode an sich selbst (als Patient und Therapeut) erprobt zu haben.

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Zielgruppe ohne Einschränkung auf PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Für dieses Seminar ist der Besuch des Seminars "I.B.T. Traumaintegrative Bindungsorientierte Traumatherapie bei Säuglingen, Kleinkindern und Vorschulkindern" nicht zwingend erforderlich, jedoch sind grundlegende Kenntnisse der Psychotraumatologie Voraussetzung

Dieses Seminar ist für Bereich III des Curriculums Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie anrechenbar.


Weitere Seminare aus Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Beziehungsdiagnostik-Familienbrett & Familiensystem-Test (FAST) Teil1

Fr 02.10.2020, 09:00–18:30 Uhr | Salzburg | 10 EH | Univ.-Lekt. Dr. Mag. Matthias Herzog

Anmelden

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Differentialdiagnostik spezifischer Störungsbilder bei Kindern und Jugendlichen

Mi 07.10.2020 – Do 08.10.2020 | Graz | 12 EH | Dr.in Bibiana Schuch

Anmelden

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Mögl. und Grenzen psychol. Diagnostik bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch

Do 26.11.2020 – Fr 27.11.2020 | Salzburg | 20 EH | Mag.a Claudia Rupp

Anmelden