Beziehungsdiagnostik als Einstieg in die klinisch-psychologische Behandlung - Familienbrett & Familiensystem-Test (FAST) Teil 2

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Sa 22.01.2022, 09:00–15:00

Graz
Nr. S-01-15-0095-9

6 Einheiten
€ 147,50 mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 177,50 ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Im Teil 2 des Seminars "Beziehungsdiagnostik als Einstieg in die klinisch-psychologische Behandlung - Familienbrett & Familiensystem-Test (FAST)" wird der Schwerpunkt auf die Vertiefung des ersten Tages bzw. des ersten Teils gelegt. Es wird die Expertenseite beleuchtet, wobei das Wissen von Franz Brentano hilfreich ist. Ein weiterer Fokus wird sein wie man Brettverfahren verschriftlicht und in eine klinisch psychologische Stellungnahme integriert.

Inhalt

  • praktische Vertiefung in das Verfahren
  • Verschriftlichung der Ergebnisse des ersten Tages bzw. ersten Teils des Seminars

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen
  • PsychotherapeutInnen

ReferentInnen

Hinweis

Herzlich willkommen sind Personen, die bereits früher ein Seminar über Brettverfahren gebucht haben.

Falls Sie einen FAST oder ein Familienbrett besitzen, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung bekannt und nehmen diesen/s zum Seminar mit.

Dieses Seminar ist für den Bereich I des Curriculums Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie anrechenbar.


Weitere Seminare aus Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Diagnostik bei Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen

Mo 29.11.2021, 09:00–17:00 Uhr | Wien | 8 EH | Dr.in Monika Pataky-Ifkovits

Warteliste

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Die Heidelberger Marschak- Interaktionsmethode

Fr 03.12.2021 – Sa 04.12.2021 | Wien | 16 EH | Markus Schulte-Hötzel

Warteliste

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Webinar: I.B.T. Traumaintegrative Bindungsorientierte Traumatherapie Modul 1

Mo 14.02.2022 – Di 15.02.2022 | online | 12 EH | Dipl.-Päd. Katrin Boger

Anmelden