Webinar: Amazing Speed Reading - Schnelllesetechniken

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Fr 26.05.2023, 15:15–18:35

online
Nr. S-01-70-0044-2

4 Einheiten
€ 98,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 121,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Sarah Pinetz

Ziel

Wer kennt sie nicht, die tägliche Konfrontation mit Unmengen an Lesestoff? Etwa 80% der Wissenserweiterung führt über den Weg des Lesens. Ebenso findet ein großer Teil der Kommunikation und Wissensweitergabe im Berufsbereich über den schriftlichen Kanal statt. Ob Schüler oder Student, mitten im Berufsleben oder einfach nur interessiert am Thema, Schnelllesetechniken helfen, den Anforderungen des Lebens besser gerecht zu werden. Sie sparen viel Zeit und genießen die Vorteile, etwas zu können, was die meisten anderen nicht können. Zusätzlich zum Wissensgewinn ist Schnelllesen eine der besten Konzentrationsübungen überhaupt und trainiert Ihr Gehirn auf eine ganz neue Weise. Die Lesebildung ist nicht am Ende der Schule abgeschlossen, lernen Sie, dass es noch mehr und effizientere Methoden gibt. Mit etwas Übung selbst sattelfest in diesem Thema können Sie Ihren KlientInnen Ihr Wissen weitergeben und Ihnen die großen Vorteile dieser Techniken näherbringen.

  • Verständnis, wie und warum Schnelllesetechniken funktionieren,
  • eigene praktische Anwendung, um erste Erfolge schon im Workshop sichtbar zu machen,
  • Mitgeben von Wissen und Übungen, wie Sie mit etwas Übung selbst erfolgreiche "Speed Reader" werden können,
  • Tipps, wie Schnelllesetechniken auch an KlientInnen vermittelt werden können, Nutzung auch als Konzentrationsübung und Gehirnleistungstraining.

Inhalt

  • Ermittlung der eigenen Basis-Lesegeschwindigkeit
  • Allgemeine Informationen Speed Reading (Entstehung, Gehirnleistungen)
  • "typische Tempohemmer" erkennen und beseitigen
  • Optimierung der Lesebedingungen, peripheres Sehfeld und Nutzung von Lesehilfen
  • Erlernen von Speed Reading Techniken und Lesemustern

Zu allen Bereichen gibt es zahlreiche praktische Übungen zum besseren Verständnis und zur direkter Umsetzung.

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • PädagogInnen
  • DiplomsozialarbeiterInnen (DSA)
  • PsychotherapeutInnen

ReferentInnen

Hinweis

Dieses Webinar kann gemäß der Fortbildungsrichtlinie für Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen nur für den unspezifischen Teil der Fortbildungsverpflichtung angerechnet werden.

Sie erhalten vorab Informationen per E-Mail, die Sie bitte ausgedruckt zum Webinarbeginn bereit halten, gemeinsam mit einem Buch Ihrer privaten Freizeitlektüre.

Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom angeboten. Um an dem Webinar teilzunehmen ist eine stabile Internetverbindung und ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Mikrofon und Kamera verfügt und diese einsatzbereit sind und auch tatsächlich zu Beginn des Webinars eingeschaltet sind. Da eine Teilnahme am Webinar nur nachvollzogen werden kann, wenn Kamera und Mikrofon während des Webinars von Ihnen verwendet werden, kann auch eine Teilnahmebestätigung nur dann ausgestellt werden, wenn Ihre Teilnahme am Webinar mittels Kamera und Mikrofon nachvollzogen werden kann.

Eine stabile Internetverbindung ist generell Voraussetzung. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.


Weitere Seminare aus Tool & Tipps

Tool & Tipps

Webinar: Gedächtnistraining: Geniale Lern- und Merktechniken

Mo 05.12.2022, 15:15–18:35 Uhr | online | 4 EH | Mag.a Tanja Nekola

Warteliste

Tool & Tipps

Webinar: Gedächtnistraining: Geniale Lern- und Merktechniken

Mo 23.01.2023, 15:15–18:35 Uhr | online | 4 EH | Mag.a Tanja Nekola

Anmelden

Tool & Tipps

Webinar: Gedächtnistraining: Geniale Lern- und Merktechniken

Mo 27.03.2023, 15:15–18:35 Uhr | online | 4 EH | Mag.a Tanja Nekola

Anmelden