Ihr Anbieter für Aus-, Fort- und Weiterbildung

Die Österreichische Akademie für Psychologie | ÖAP bietet österreichweit Aus-, Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand und praxisbezogen von führenden Expertinnen und Experten. Profitieren auch Sie von der Kompetenz und Erfahrung der Akademie des Berufsverbandes Österreichischer PsychologInnen (BÖP)!

Lehrgang Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie

Profitieren Sie vom jahrzehntelangen Know-How einer der größten, österreichweiten Anbieter des Lehrgangs Klinische Psychologie und/oder Gesundheitspsychologie!

Fort- und Weiterbildungen für PsychologInnen

Fort- und Weiterbildung von ExpertInnen für alle Themenfelder der Psychologie.

Seminarangebote für psychosoziale Berufe

Fortbildungen für ein breites Spektrum an Berufen, die von psychologischem Wissen profitieren, und für Psychologie-Interessierte.

Webinar: Videogestützte Interaktionsbeobachtung von Eltern und Kind

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Di 08.02.2022, 09:00–15:00
Mi 09.02.2022, 09:00–15:00

online
Nr. S-01-15-0087-4

12 Einheiten
€ 265,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 324,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Im Rahmen des Seminars werden entwicklungspsychologische Grundlagen für die gelingende aber auch misslingende kindliche Entwicklung (im Alter von 0-10 Jahren) im Zusammenhang mit elterlichen Erziehungs- und Beziehungskompetenzen dargestellt. Darauf aufbauend werden Methoden zur Einschätzung elterlicher Feinfühligkeit (Ainsworth-Feinfühligkeitsskala, AMBIANCE, CARE-Index, Skala elterlicher Feinfühligkeit, EBT4-10-Interaktionsskala) exemplarisch vorgestellt und anhand von Videobeispielen veranschaulicht. Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit in Praxissimulationen die gelernten Methoden z.T. zu erproben. Abschließend werden Methoden zur Förderung elterlicher Feinfühligkeit vorgestellt (u.a. die Entwicklungspsychologische Beratung).

Inhalt

  • Bedeutung der Eltern-Kind-Beziehung für die kindliche Entwicklung
  • entwicklungspsychologische Grundlagen für die Eltern-Kind-Interkation
  • Methoden zur Einschätzung der Qualität einer Eltern-Kind-Interkation mit Videobeispielen und Praxissimulationen
  • Methoden zur Förderung elterlicher Erziehungs- und Beziehungskompetenzen

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Vorkenntnisse:
Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und ihren Eltern im Altersbereich 0-10 Jahre

Dieses Seminar ist zur Gänze für den Bereich I des Curriculums Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie anrechenbar.

Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Kamera und Mikrofon verfügt und diese einsatzbereit sind. Um an dem Webinar teilzunehmen ist eine stabile Internetverbindung und, falls es über bei Zoom stattfindet, ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.


Weitere Seminare aus Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Lösungsorientierte Praxis mit Kindern und Jugendlichen

Mo 16.05.2022 – Di 17.05.2022 | Wien | 20 EH | Dr. Manfred Vogt

Info

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Beziehungsdiagnostik-Familienbrett & Familiensystem-Test (FAST) Teil 1

Fr 10.06.2022, 09:00–18:30 Uhr | Wien | 10 EH | Univ.-Lekt. Dr. Mag. Matthias Herzog

Anmelden

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Webinar: Aufmerksamkeitsstörungen im Kindes- und Jugendalter

Do 07.07.2022, 09:00–13:00 Uhr | online | 4 EH | Mag.a Dr.in Liesa Josephine Weiler-Wichtl

Warteliste