Webinar: Klinisch-Psychologische Behandlung: Situative Gesprächsführung und Krisenintervention in der Online-Kommunikation

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Fr 20.11.2020, 16:00–18:30
Sa 21.11.2020, 10:00–12:30


Nr. S-01-11-1009-3

6 Einheiten
€ 124,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 154,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Das Wesentliche in Krisengesprächen ist die Wirkung und Vermittlung von Ruhe, grundfester Sicherheit und Zuversicht durch Handlungskompetenz und Selbstwirksamkeit des/r BeraterIn.
Dieses Seminar/Webinar vermittelt wie in Online-Krisenberatung in relativ kurzer Zeit sichere Ergebnisse erzielt werden. Mögliche psychotische Symptome oder vermutlicher akuter Drogen oder Alkoholmissbrauch können erkannt und mit Methoden hypnosystemischer Gesprächsführung utilisiert werden.
Berufsrechtliche Möglichkeiten und Grenzen, wann soll/darf/muss der/die BeraterIn Blaulicht-Organisationen anfragen, werden definiert.

Inhalt

  • Telefonberatung und andere Beratungsformate, Standortbestimmung
  • was ist gute (Krisen-) Beratung, Beispiele
  • Neuropsychologische Aspekte und Symptome der Krise
  • Gesprächsführung bei Suiziddrohung, Beispiele
  • Hinweise auf Alkohol- oder Drogenmissbrauch am Telefon Beispiele
  • Hypnosystemische Methoden der Entängstigung, Deeskalation, des Perspektivenwechsels, wirksamen Verhaltensaufträge.
  • Grenzen der Beratung, rechtlicher Rahmen und Notfalls-Maßnahmen
  • Selbstfürsorge für KrisenberaterInnen

Zielgruppen

  • PsychotherapeutInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen
  • PsychologInnen
  • ÄrztInnen
  • Klinische PsychologInnen in Ausbildung

ReferentInnen

Hinweis

Dieses Seminar wird als Webinar über www.edudip.com angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop mindestens über Lautsprecher verfügt. Um aktiv am Webinar teilnehmen zu können, sollten ebenfalls Kamera und Mikrofon vorhanden und einsatzbereit sein. Um an dem Webinar teilzunehmen ist kein Software-Download notwendig, aber eine stabile Internetverbindung. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.

Für den Besuch von Webinaren gelten ab September 2020 gem. den Fortbildungsrichtlinien des BMSGPK andere Bestimmungen als bei Präsenzseminaren. Für den Nachweis der Teilnahme ist im Anschluss an die E-Learning-Fortbildung die Beantwortung von konkreten Fragen, welche sich auf den Inhalt der jeweiligen Fortbildung bezieht, Voraussetzung.


Weitere Seminare aus Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Webinar: Psychologische Diagnostik und Behandlungsansätze bei Schlafstörungen

Di 19.01.2021, 09:30–16:30 Uhr | | 8 EH | Mag.a Dr.in Brigitte Holzinger

Warteliste

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Skills-Training bei Menschen mit emotional instabilen Persönlichkeitssstörungen

Fr 19.02.2021 – Sa 20.02.2021 | Wien | 12 EH | Mag.a Verena Wöber

Anmelden

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Schematherapie

Sa 20.02.2021, 09:00–17:00 Uhr | Bregenz | 8 EH | Mag.a Dr.in Maria Müller-Gartner

Anmelden