Mag. Lorenz Aigner-Reisinger

Medium foto

Klinischer und Gesundheitspsychologe, seit 2005 in der Behandlung von geistig abnormen Rechtsbrechern tätig.

Seit 2015 Koordinator des Psychologischen Dienstes in der Justizanstalt Asten (ehemals Forensisches Zentrum Asten). Seit 2013 allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Gefährlichkeits-, Rückfalls-, und
Entlassungsprognosen, Haftfähigkeit und Zurechnungsfähigkeit.

Vortragender und Lehrbeauftrager (u.a. an der Sigmund Freud Universität Wien)

Publikationen

  • Kitzberger, Martin; Thomas Giritzer &Lorenz Aigner-Reisinger: Komorbidität, Persönlichkeitsstörungen: Die Behandlung geistig abnormer zurechnungsunfähiger Rechtsbrecher im Forensischen Zentrum Asten; in: Zum österreichischen Maßnahmenvollzug nach § 21 Abs 2 StGB. Forschung, Positionen und Dokumente. Hrsg.: Johannes Klopf - Albert Holzbauer (Schriftenreihe des Bundesministeriums für Justiz 153).- Wien u.a. 2012, S. 111 ff.

Vergangene Seminare von Mag. Lorenz Aigner-Reisinger

  • Webinar: Modul 5: Kriminalprognose (April, 2021)
  • Vortragsreihe "Rechtspsychologie" (Jänner, 2021)
  • ABGESAGT:Modul 3: Spezielle Diagnostik in der Forensik - Risikoprognostik (November, 2020)
  • Webinar: Modul 3: Spezielle Diagnostik in der Forensik - Risikoprognostik (November, 2020)
  • Spezielle Diagnostik in der Forensik - Risikoprognostik (Jänner, 2020)
  • 4 Weitere anzeigen …
  • Modul 3: Spezielle Diagnostik in der Forensik - Risikoprognostik (Juni, 2019)
  • Modul 3: Spezielle Diagnostik in der Forensik - Risikoprognostik (Dezember, 2017)
  • Modul 5: Spezielle Diagnostik in der Forensik - Risikoprognostik (November, 2015)
  • Modul 5: Spezielle Diagnostik in der Forensik - Risikoprognostik (November, 2014)