Mag.a Eva Münker-Kramer

Klinische Psychologin (Notfallpsychologie), Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (VT, EMDR, Traumatherapie), Supervisorin, Lehrsupervisorin, selbständig in eigener Praxis als Psychologin und Psychotherapeutin und als Wirtschaftspsychologin, Leiterin des EMDR Institut Austria (www.emdr-institut.at) in Krems/Donau. Lehrsupervisorin (BÖP), Gastdozentin in der AVM (Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation). Nationale und internationale Vortragstätigkeit und Publikationen im Bereich wirtschaftspsychologischer Themen sowie in Psychotraumatologie, Notfallpsychologie und Traumatherapie. Vorsitzende der EMDR Fachgesellschaft EMDR Netzwerk Österreich und Mitglied des Board von EMDR Europe sowie Vertreterin des BÖP für Notfallpsychologie in der European Federation of Psychologists Associations (EFPA).

Kommende Seminare von Mag.a Eva Münker-Kramer

Vergangene Seminare von Mag.a Eva Münker-Kramer

  • VERSCHOBEN ICD 11 und DSM 5 - Änderungen im Bereich der Traumafolgestörungen (Mai, 2020)
  • VERSCHOBEN - Grundlagen der Psychotraumatologie (März, 2020)
  • Grundlagen der Psychotraumatologie (Dezember, 2019)
  • Modul 1: Einführungsmodul Notfallpsychologie und Traumapsychologie /-therapie (Februar, 2019)
  • Modul 4: Traumaspezifische Interventionstechniken (November, 2018)
  • 10 Weitere anzeigen …
  • Notfallpsychologie und Grundlagen der Psychotraumatologie (Jänner, 2018)
  • Modul 4: Traumaspezifische Interventionstechniken (Oktober, 2017)
  • Stabilisierung und Ressourcenmobilisation bei traumatisierten KlientInnen (Februar, 2017)
  • Modul 1: Notfallpsychologie und Grundlagen der Psychotraumatologie (Jänner, 2017)
  • Modul 4: Traumaspezifische Interventionstechniken (September, 2016)
  • Modul 6.1.: Grundlagen der Psychotraumatologie (Juni, 2016)
  • Stabilisierung und Ressourcenmobilisation bei traumatisierten KlientInnen (Februar, 2016)
  • Modul 1: Notfallpsychologie und Grundlagen der Psychotraumatologie (November, 2015)
  • Modul 1: Notfallpsychologie und Grundlagen der Psychotraumatologie (März, 2015)
  • Modul 1: Notfallpsychologie und Grundlagen der Psychotraumatologie (Jänner, 2014)