OA Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr Hans-Peter Hutter

Doppelstudium „Landschaftsökologe und Landschaftsgestaltung“ und „Medizin“; Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie, Schwerpunkt Umwelt- und Präventivmedizin; Mehrjährige Tätigkeit als Physikatsarzt im Öffentlichen Gesundheitswesen in Wien (Institut für Umweltmedizin), Leitung der Umweltmedizinischen Ambulanz der Stadt Wien. Seit 1999 an der Medizinischen Universität Wien. Oberarzt an der Abteilung für Umwelthygiene und Umweltmedizin am Zentrum für Public Health der MedUni Wien, 2010 Habilitation (Public Health), seit 2015 stellvertretender Leiter der Abteilung. Forschungen u.a. zu Auswirkungen der Klimakrise/Biodiversitätskrise, Luftverunreinigungen, Umweltchemikalien und Mikroplastik, elektromagnetische Felder (Mobilfunk), Lärm und Gerüche, zu Fragen der Innenraumklimatologie sowie zu Folgen der Umweltverschmutzung auf die Kindergesundheit. Derzeitige Arbeitsschwerpunkte sind epidemiologische Analysen etc. im Rahmen der COVID-19-Pandemie.

Vergangene Seminare von OA Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dipl.-Ing. Dr Hans-Peter Hutter

  • Online Fachtagung "Gesundheitspsychologie und Long-Covid" (Oktober, 2022)