Klinische Neuropsychopharmakologie

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Fr 07.05.2021, 09:00–16:15

Innsbruck
Nr. S-01-19-0004-6

8 Einheiten
€ 176,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 192,- ohne BÖP-Mitgliedschaft
€ 160,- mit GNPÖ-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Gesellschaft für Neuropsychologie Österreich (GNPÖ)

Ziel

In dem Seminar werden Grundlagen der klinischen Neuropsychopharmakologie unter besonderer Berücksichtigung neuropsychologischer Effekte der Therapie mit Psychopharmaka vermittelt.

Inhalt

  • Historischer Abriss zur Pharmakopsychologie
  • Pharmakoepidemiologie
  • Neurobiochemische Grundlagen
  • Verkehrssicherheit und Psychopharmaka
  • Neuropsychologische Effekte von *Antidepressiva *Antipsychotika *Stimmungsstabilisierer/Phasenprophylaktika *Tranquilizer/Anxiolytika/Hypnotika *Antidementiva/Nootropika *Psychostimulanzien
  • "Hirndoping" - Neuroenhancement
  • Verkehrssicherheit und Psychopharmaka

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Anrechnung auf das Curriculum
1.6. Spezielle Pharmakologie (8 E)


Weitere Seminare aus Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie GNPÖ

Webinar: Neurobildgebung

Fr 22.01.2021 – Sa 23.01.2021 | | 14 EH | Ass.- Prof. Dr. Gregor Kasprian

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Webinar: Fallvorstellungsseminar zur neuropsychologischen Behandlung

Sa 27.02.2021, 09:00–16:15 Uhr | | 8 EH | Mag. Dr. Werner Sattler

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Epilepsie und Neuropsychologie

Fr 17.12.2021 – Sa 18.12.2021 | Innsbruck | 14 EH | Prof. Dr. Christoph Helmstaedter

Info