Webinar: Weg in die Selbstständigkeit für Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen - Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen als neue Selbstständige

Auf die Warteliste

Wir verständigen Sie, sobald ein Platz frei wird.

Fr 03.05.2024, 09:30–17:00

online
Nr. S-01-70-0001-46

8 Einheiten
€ 96,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 259,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Für alle Klinischen PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen, die eine psychologische Praxis gründen oder in einem anderen Rahmen freiberuflich im klinisch- und gesundheitspsychologischen Bereich tätig sein wollen.

Inhalt

  • Steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen Ihrer freiberuflichen Tätigkeit als Klinische PsychologIn und GesundheitspsychologIn
    Mag.a Petra Schöll-Hosp (Steuerberaterin)
    (3 Einheiten)

  • praxisrelevante Fragen zur Dokumentation, Aufbewahrung, Verschwiegenheit, Datenschutz und Haftung

  • Fragen zur Unternehmerschaft, zu den Praxisräumlichkeiten und zur Barrierefreiheit
    Dr. Michael Kruletz (Rechtsanwalt)
    (2,5 Einheiten)

  • Der Weg in die Selbständigkeit - berufsrechtliche und praktische Aspekte freiberuflicher Arbeit im klinisch- und gesundheitspsychologischen Bereich
    Mag.a Carine Anderle (Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin)
    (2,5 Einheiten)

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen

ReferentInnen

Feedback zum Seminar

05/2022

03/2023

Hinweis

Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom angeboten. Um an dem Webinar teilzunehmen ist eine stabile Internetverbindung und ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Mikrofon und Kamera verfügt und diese einsatzbereit sind und auch tatsächlich zu Beginn des Webinars eingeschaltet sind. Da eine Teilnahme am Webinar nur nachvollzogen werden kann, wenn Kamera und Mikrofon während des Webinars von Ihnen verwendet werden, kann auch eine Teilnahmebestätigung nur dann ausgestellt werden, wenn Ihre Teilnahme am Webinar mittels Kamera und Mikrofon nachvollzogen werden kann.

Eine stabile Internetverbindung ist generell Voraussetzung. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.


Weitere Seminare aus Tool & Tipps

Tool & Tipps

Webinar: Interaktives Wording - wie spreche ich meine künftigen KlientInnen an?

Mo 22.04.2024, 09:00–16:30 Uhr | online | 8 EH | Florian Schultheiss

Info

Tool & Tipps

Webinar: Der professionelle Social-Media-Auftritt

Sa 08.06.2024, 09:00–17:00 Uhr | online | 8 EH | Mag.a Julia Graf-Neumann

Anmelden

Tool & Tipps

Webinar: Gedächtnistraining: Geniale Lern- und Merktechniken

Do 20.06.2024, 15:15–18:45 Uhr | online | 4 EH | Mag.a Tanja Nekola

Anmelden