Webinar: Collage Dream Writing

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Fr 11.10.2024, 14:00–17:30
Fr 18.10.2024, 14:00–17:30

online
Nr. S-01-70-1002-1

8 Einheiten
€ 211,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 259,- ohne BÖP-Mitgliedschaft
€ 211,- mit GNPÖ-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Mag.a Doris Ernhofer

Ziel

In diesem Workshop erleben wir Collagen als Träume und Zugang zum kreativen Dialog mit inneren Personen. Wir erfahren einige Ansätze, die Dreamplay, Collage & Schreiben verbinden, u.a. Seena Frost (SoulCollage®), Clare Johnson (Lucid Writing), Sheila Asato (Healing Collage® Reading), Akira Ikemi (Experiental Collage Work) und Charlotte Kollmorgen (Collagen-Therapie).

Neben intensiver Selbsterfahrung und theoretischem Input zu Wirkfaktoren von Collage Dream Writing werden Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung in der klinisch-psychologischen Arbeit mit KlientInnen reflektiert.

  • schöpferische Eigenerfahrung: Collage & Schreiben als ressourcenorientierten Zugang zum Unbewussten/ persönlich bedeutsamen (Traum-) Symbolen erfahren und in Dialog mit Teil-Selbsten treten
  • Medientransfer & Perspektivenwechsel gezielt therapeutisch einsetzen können
  • Selbstreflexion unterschiedlicher Collage Dream Writing Methoden
  • Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen therapeutischen Phasen und Arbeitsfeldern kennenlernen

Inhalt

  • Überblick: Collage in der Psychotherapie
  • Ausgewählte Ansätze: Collagen-Therapie (Kollmorgen), Experiental Collage Work (Ikemi et al.), SoulCollage (Frost), Healing Collage (Asato)
  • Collage als (luzider) Traum auf Papier (Asato, Hildebrandt, Johnson, Vedral)
  • Die Wirkfaktoren von Collagen: Medientransfer & Perspektivenwechsel - kunst- und poesietherapeutische Grundlagen
  • Einsatzmöglichkeiten von Collage & Collage Dream Writing in verschiedenen therapeutischen Phasen und Arbeitsfeldern

Zielgruppen

  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen
  • PsychotherapeutInnen
  • PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom angeboten. Um an dem Webinar teilzunehmen ist eine stabile Internetverbindung und ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Mikrofon und Kamera verfügt und diese einsatzbereit sind und auch tatsächlich zu Beginn des Webinars eingeschaltet sind. Da eine Teilnahme am Webinar nur nachvollzogen werden kann, wenn Kamera und Mikrofon während des Webinars von Ihnen verwendet werden, kann auch eine Teilnahmebestätigung nur dann ausgestellt werden, wenn Ihre Teilnahme am Webinar mittels Kamera und Mikrofon nachvollzogen werden kann.

Eine stabile Internetverbindung ist generell Voraussetzung. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.


Weitere Seminare aus Tool & Tipps

Tool & Tipps

Webinar: Amazing Speed Reading - Schnelllesetechniken

Di 01.10.2024, 15:15–18:45 Uhr | online | 4 EH | Mag.a Tanja Nekola

Anmelden

Tool & Tipps

Webinar: 10 wichtige Schritte zur erfolgreichen Praxis als PsychologIn (Teil 1)

Mo 14.10.2024, 09:00–16:30 Uhr | online | 8 EH | Florian Schultheiss

Anmelden

Tool & Tipps

Webinar: Interaktives Wording - wie spreche ich meine künftigen KlientInnen an?

Mo 28.10.2024, 09:00–16:30 Uhr | online | 8 EH | Florian Schultheiss

Anmelden