Selbstbild und Selbstwert - Tools für die psychologische Praxis

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Fr 25.09.2020, 09:00–18:30

Innsbruck
Nr. S-01-30-0003-19

10 Einheiten
€ 237,50 mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 292,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Mit Selbstwertproblemen sind Psychologen und Psychologinnen in ihrer täglichen Arbeit - egal in welchem Feld sie tätig sind - laufend konfrontiert. Wir wissen auch, dass ein intakter Selbstwert als Indikator für psychische Gesundheit und (Lebens-)Zufriedenheit gilt. Selbstwert ist demnach ein zentraler und überaus wichtiger Aspekt in unserer Arbeit mit den KlientInnen. In diesem GESUNDHEITSPSYCHOLOGISCHEN Seminar wird praktisches Rüstzeug für einen positiven Selbstwert zur Verfügung gestellt. Zahlreiche Selbstwert-Übungen können ausprobiert und im KollegInnen-Kreis diskutiert werden und darüber hinaus Anregung für die eigene psychologische Arbeit sein.

Inhalt

  • Praxisrelevante theoretische Grundlagen
  • Möglichkeiten der Selbstwertstärkung im Einzel- und Gruppensetting
  • Förderung von Selbsterkenntnis und Veränderungsmotivation der Klient/Innen
  • Umsetzung in die Praxis

Zielgruppen

  • Klinische PsychologInnen
  • PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen
  • PsychotherapeutInnen

ReferentInnen

Feedback zum Seminar

09/2019

03/2019

10/2020

Hinweis

Zu diesem Seminar gibt es auch einen vertiefenden Workshop: *Selbstwert - ein vertiefender Workshop für die Praxis und Selbsterkenntnis * S-01-30-0036-2 am 15.02.2020 (09.00-18.30Uhr) in Linz


Weitere Seminare aus Gesundheitspsychologie

Gesundheitspsychologie

Webinar: Emotionen als Ressource nutzen - Krisenstärke gewinnen

Di 07.09.2021, 16:00–19:30 Uhr | | 4 EH | Mag.a Natalia Ölsböck

Warteliste

Gesundheitspsychologie

Webinar: Beziehungsresilienz - gemeinsam stark durch die Krise

Di 12.10.2021, 09:00–12:30 Uhr | | 4 EH | Mag.a Natalia Ölsböck

Anmelden

Gesundheitspsychologie

Webinar: Emotionen als Ressource nutzen - Krisenstärke gewinnen

Mo 15.11.2021, 16:00–19:30 Uhr | | 4 EH | Mag.a Natalia Ölsböck

Warteliste