Einführung in die Schematherapie

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Fr 21.02.2020, 09:00–17:00

Wien
Nr. S-01-11-0007-5

8 Einheiten
€ 186,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 228,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Die Schematherapie stellt eine neue, integrative Therapierichtung dar, welche zur Behandlung von schwierigen psychischen Störungen wie Borderline-Persönlichkeitsstörung und Narzissmus entwickelt wurde. Theorie und Praxis der Schematherapie werden anhand von Beispielen und Videoaufnahmen dargestellt.

Inhalt

  • Entstehung der Schematherapie
  • Theorie und Praxis der Schematherapie
  • Anwendungsgebiete

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

  • Dr.in Christine Butschek

Weitere Seminare aus Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Analoge Interventionstechniken

Sa 26.09.2020, 09:30–18:30 Uhr | St. Pölten | 9 EH | Mag.a Helga Kernstock-Redl

Anmelden

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Psychologische Diagnostik und Behandlungsansätze bei Schlafstörungen

Do 29.10.2020, 09:00–17:00 Uhr | Wien | 9 EH | Mag.a Dr.in Brigitte Holzinger

Anmelden

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Skills-Training

Fr 19.02.2021 – Sa 20.02.2021 | Wien | 12 EH | Mag.a Verena Wöber

Anmelden