Webinar: Sexualität im Alter - (K)ein Tabu?!

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Mi 25.08.2021, 09:00–17:15

online
Nr. S-01-17-0013-4

8 Einheiten
€ 166,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 204,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Sexualität stellt im Alter noch immer ein großes Tabu dar. Obwohl wir immer älter werden gehört dieses Thema noch immer eher den "Jungen". Im Vortrag werden einerseits die biologischen, psychologischen, sozialen und kontextuellen Faktoren des Alterns und deren Auswirkungen auf die Sexualität diskutiert, andererseits aber auch die Möglichkeiten für eine erfüllte Sexualität aufgezeigt. Weiters werden therapeutische Maßnahmen zur Prävention und Behandlung sexueller und partnerschaftlicher Probleme im Alter und auch bei Krankheit aufgezeigt. Hier wird auch ein neuer Ansatz zur Erfassung von Beziehungen und deren Auswirkungen auf Partnerschaft und Sexualität dargestellt.

  • Die Bedürfnisse alter Menschen im Hinblick auf Sexualität und Beziehung zu verstehen und
  • Lösungen für Beziehungskrisen erarbeiten zu können.
  • Mehr Offenheit in der Kommunikation mit diesem Thema und dessen individuellen Variationen.

Inhalt

  • Aspekte des Alterns
  • biologische, psychologische, soziale und kontextuelle Faktoren der Sexualität
  • Veränderungen und Probleme im Alter
  • Aspekte der Beziehungsgestaltung, dahinterliegende Bedürfnisse und Veränderungen derselben im Alter
  • Therapeutische Maßnahmen

Lehrmethoden:
Vortrag, Rollenspiel, Selbstreflexion, Videos

Zielgruppen

  • Zielgruppe ohne Einschränkung auf PsychologInnen
  • PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Dieses Seminar wird als Webinar über zoom angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Kamera und Mikrofon verfügt und diese einsatzbereit sind. Um an dem Webinar teilzunehmen ist eine stabile Internetverbindung und ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.

Dieses Webinar ist im Geronto-Lehrgang mit 8 EH für den Bereich II anrechenbar.


Weitere Seminare aus Gerontopsychologie

Gerontopsychologie

Webinar: Spezielle Kapitel der Demenzdiagnostik u. kognitives Training b. Demenz

Di 07.12.2021, 10:00–17:30 Uhr | online | 8 EH | Mag.a Katja Petrovic

Warteliste

Gerontopsychologie

Webinar: Basiskompetenz Gerontopsychologie

Di 25.01.2022 – Mi 26.01.2022 | online | 16 EH | Univ.-Doz. Dr. Gerald Gatterer

Anmelden

Gerontopsychologie

Webinar: Differentialdiagnose Demenzen

Do 17.03.2022, 10:00–17:30 Uhr | online | 8 EH | Mag.a Katja Petrovic

Anmelden