Neuropsychologische Ergebnisse aus Diagnostik und Therapie - eine kritische Betrachtung

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Sa 28.09.2019, 09:00–16:15

Wien
Nr. S-01-20-0051-4

8 Einheiten
€ 176,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 192,- ohne BÖP-Mitgliedschaft
€ 160,- mit GNPÖ-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Gesellschaft für Neuropsychologie Österreich (GNPÖ)

Ziel

Das neuropsychologische Wirken basiert zu einem großen Teil auf der Erhebung von Leis-tungsergebnissen, sei es in der Diagnostik oder auch in der Therapie. Wie aber genau "ent-stehen" diese Ergebnisse, was sagen sie aus und ist ihnen uneingeschränkte Relevanz beizumessen? Welches Feedback an den Patienten ergibt sich daraus, und welche Schluss-folgerungen für die Therapieplanung?
Mit der Beantwortung dieser und weiterer Fragen und dementsprechend mit der Anbahnung einer kritischen Bewertung von Testergebnissen und ihres Erhebungsprozesses zielt das ins-besondere für Berufsanfänger und -anfängerinnen geeignete Seminar auf die Vermittlung von Kernkompetenzen für die neuropsychologische Arbeit.

Inhalt

Die Inhalte thematisieren die Herausforderungen in der Deutung von Ergebnissen. Hierzu zählen u.a.

  • Was geben Verfahren vor zu messen/therapieren - was messen/therapieren sie wirklich?
  • Ergebniseffekte durch Konfundierung von Leistungsbereichen
  • Ergebniseffekte durch externe Variablen (z.B. Zeitpunkte, Therapeut, Medikation)
  • (Un-)Gleichgewicht Testergebnis - Experteneinschätzung - Patienteneinschätzung

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Anrechnung auf das Curriculum
2.1. Neuropsychologische Testverfahren (2 E)
3.1. Erarbeitung eines Behandlungskonzeptes (4 E)
3.2. Neuropsychologische Trainingsverfahren und Therapie (2 E)


Weitere Seminare aus Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie psychischer Erkrankungen Teil 1

Fr 13.11.2020, 09:00–16:15 Uhr | Innsbruck | 8 EH | PD Dr.rer.nat. Alexander Brunnauer

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie psychischer Erkrankungen Teil 2

Sa 14.11.2020, 09:00–16:15 Uhr | Innsbruck | 8 EH | Dr. rer.-soc., Dipl.-Psych. Armin Scheurich

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Diagnostik und Therapie räumlicher Störungen und Neglect

Sa 09.05.2020, 09:00–16:15 Uhr | | 8 EH | Prof. Dr. Ingo Keller

Info