Statistik für die neuropsychologische Praxis

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Fr 06.03.2020, 09:00–16:15

Wien
Nr. S-01-20-0072-1

8 Einheiten
€ 176,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 192,- ohne BÖP-Mitgliedschaft
€ 160,- mit GNPÖ-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Gesellschaft für Neuropsychologie Österreich (GNPÖ)

Ziel

Es sollen psychometrisch-statistische Kenntnisse vermittelt werden, die für eine kontrollierte klinische Praxis nützlich sind und die Ausführung von eigenen Studien ermöglichen.

Inhalt

Es werden Methoden der psychometrischen Einzelfalldiagnostik zur Profilanalyse bei standardisierten Testverfahren und zur Erfassung von Dissoziationen bei nicht-standardisierten Verfahren erläutert. Weiterhin werden Analysemethoden für den Einzelfall und für Patientengruppen zur Verlaufskontrolle und Evaluation von Trainingsmethoden besprochen. Die Anwendung von PC-Programmen zur Ausführung mehrerer der vorgestellten Verfahren wird demonstriert.

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

  • PD Dr. phil. Bruno Fimm

Weitere Seminare aus Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie psychischer Erkrankungen Teil 1

Fr 13.11.2020, 09:00–16:15 Uhr | Innsbruck | 8 EH | PD Dr.rer.nat. Alexander Brunnauer

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie psychischer Erkrankungen Teil 2

Sa 14.11.2020, 09:00–16:15 Uhr | Innsbruck | 8 EH | Dr. rer.-soc., Dipl.-Psych. Armin Scheurich

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologische Syndrome - Phänomenologie und Neuroanatomie - Teil 1

Fr 15.01.2021, 09:00–16:15 Uhr | Innsbruck | 8 EH | Dr. med Mario Paulig

Info