Webinar: Tumorschmerz

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Mi 08.02.2023, 12:00–16:00

online
Nr. S-01-23-0008-15

4 Einheiten
€ 98,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 121,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Die Teilnehmer*innen erhalten einen Überblick über tumorbedingte und therapiebedingte Schmerzen bei onkologischen Erkrankungen. Einen besonderen Stellenwert nehmen dabei Schmerzen am Lebensende ein, wobei sowohl auf die medikamentöse Schmerztherapie als auch auf psychische Schmerzen des Abschiednehmens eingegangen wird.

Inhalt

  • Tumorbedingte Schmerzen
    • Ursachen tumorbedingter Schmerzen
    • Typische Symptomatik bei Metastasierung
    • Multidisziplinäre Zusammenarbeit Medizin, Pflege, Psychoonkologie
    • Non-Compliance in der Schmerzmitteleinnahme
    • Schmerztherapie im Endstadium einer Tumorerkrankung (Abgrenzung Sterbebegleitung/Sterbehilfe)
  • Therapie-assoziierte Schmerzen
    • Spezielle Charakteristika therapie-assoziierter Schmerzen
    • Psychoonkologische Interventionen bei schmerzhaften oder belastenden medizinischen Maßnahmen
  • Psychische Schmerzen
    • Auseinandersetzung mit dem Lebensende: Angstabwehr und Informationsbedürfnis
    • Psychischer Schmerz beim Abschied vom Leben
    • Angst vor dem Leiden und Schmerzen
    • Häufige Themen in der psychoonkologischen Betreuung von Menschen am Lebensende

Zielgruppen
Psycholog*innen
Klinische Psycholog*innen

Zielgruppen

  • PsychologInnen

ReferentInnen

Feedback zum Seminar

10/2020

02/2022

06/2022

Hinweis

Dieses Webinar ist für den Schmerzpsychologie Lehrgang anrechenbar.

Dieses Seminar wird als Webinar über www.webex.com angeboten. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Mikrofon und Kamera verfügt und diese einsatzbereit sind und auch tatsächlich zu Beginn des Webinars eingeschaltet sind. Da eine Teilnahme am Webinar nur nachvollzogen werden kann, wenn Kamera und Mikrofon während des Webinars von Ihnen verwendet werden, kann auch eine Teilnahmebestätigung nur dann ausgestellt werden, wenn Ihre Teilnahme am Webinar mittels Kamera und Mikrofon nachvollzogen werden kann.

Eine stabile Internetverbindung ist generell Voraussetzung. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.


Weitere Seminare aus Psychologische Schmerzbehandlung

Psychologische Schmerzbehandlung

Webinar: Schmerz und Sexualität in der Gynäkologie

Mi 14.12.2022, 10:00–18:00 Uhr | online | 8 EH | Assoz. Prof.in Priv.-Doz.in Mag.a Dr.in Kathrin Kirchheiner

Warteliste

Psychologische Schmerzbehandlung

Webinar: Psychologische Schmerzanamnese und -diagnostik bei Erwachsenen

Sa 21.01.2023, 09:00–17:00 Uhr | online | 8 EH | Dr.in Anke Diezemann-Prößdorf

Warteliste

Psychologische Schmerzbehandlung

Modul 1: Medizinische Grundlagen - Neuroanatomie, Physiologie

Fr 03.02.2023, 09:00–17:00 Uhr | Wien | 8 EH | Dr. Friedrich Javorsky

Anmelden