Webinar: Psychologie der Erholung

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Fr 19.04.2024, 09:15–17:15

online
Nr. S-01-30-0013-14

8 Einheiten
€ 211,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 259,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Erholung ist zunehmend ein Thema der Psychologie geworden.

Die Disziplin der Erholungsforschung versteht Erholung als geplante Handlung und beschäftigt sich damit, wie Erholungsprozesse, wie etwa Arbeitspausen, abendliche Freizeit oder Urlaubsaufenthalte, optimiert werden können. Ziel des Seminars ist, die psychophysiologischen, psychologischen und sozialen Grundlagen von Beanspruchung und Erholung zu vermitteln und diese Kenntnisse in der Beratung von Einzelpersonen, Betrieben und Dienstleistungsunternehmen wie Kur- und Gesundheitshotels zur Prävention von Erschöpfung und Optimierung von Erholungsabläufen einzusetzen.

Inhalt

Grundlagen:

  • Physiologische und psychologische Modelle von Beanspruchung, Erschöpfung und Erholung
  • Chronobiologische und chronopsychologische Aspekte von Erholung und Schlaf
  • Konsequenzen von Erholungsmangel
  • Psychologie des Erholungsprozesses

Anwendungen:

  • Diagnostik von Erschöpfung und Erholung mit psychologischen und psychophysiologischen Verfahren
  • Erholungsaktivitäten und Erholungsmaßnahmen wie Kurzschlaf, körperliche Aktivitäten, Arbeitspausen, Naturerleben und Urlaub
  • Strategien zur Förderung von Abschalten und Erholung: passive und aktive Entspannung und Achtsamkeitsübungen
  • Förderung des individuellen Erholungsselbstmanagements / Anwendungen im Tourismus

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen

ReferentInnen

Feedback zum Seminar

06/2021

Hinweis

Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom angeboten. Um an dem Webinar teilzunehmen ist eine stabile Internetverbindung und ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Mikrofon und Kamera verfügt und diese einsatzbereit sind und auch tatsächlich zu Beginn des Webinars eingeschaltet sind. Da eine Teilnahme am Webinar nur nachvollzogen werden kann, wenn Kamera und Mikrofon während des Webinars von Ihnen verwendet werden, kann auch eine Teilnahmebestätigung nur dann ausgestellt werden, wenn Ihre Teilnahme am Webinar mittels Kamera und Mikrofon nachvollzogen werden kann.

Eine stabile Internetverbindung ist generell Voraussetzung. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Aufzeichnung von Online-Veranstaltungen - auch für den privaten Gebrauch - unzulässig ist. Eine solche Aufnahme greift in die Persönlichkeitsrechte der Vortragenden sowie der erkennbaren TeilnehmerInnen ein und stellt einen Verstoß gegen die DSGVO dar.


Weitere Seminare aus Gesundheitspsychologie

Gesundheitspsychologie

Webinar:Neue Tabak-Nikotinprodukte - Konsum, Abhängigkeit u.Entwöhnung

Do 21.03.2024, 15:00–18:30 Uhr | online | 4 EH | MMag.a Sophie Meingassner

Anmelden

Gesundheitspsychologie

Basic Body 2 Brain ccm - Einführung in die Body 2 Brain Methode

Sa 06.04.2024, 09:30–17:30 Uhr | Wien | 8 EH | Dr.in med. Claudia Croos-Müller

Anmelden

Gesundheitspsychologie

Webinar: Nikotinabhängigkeit und ihre Behandlung

Mi 17.04.2024, 09:15–17:15 Uhr | online | 8 EH | MMag.a Sophie Meingassner

Anmelden