Architektur und Psychologie - Einführungsseminar

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Mo 18.11.2019, 09:00–17:00

Wien
Nr. S-01-33-0005-1

8 Einheiten
€ 186,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 228,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

In diesem Seminar werden die Grundlagen der Architekturpsychologie beschrieben. Es werden die psychologischen Prozesse der Mensch-Umwelt-Beziehungen dargestellt wie zB die räumliche Orientierung, die ästhetische Wahrnehmung in Gebäuden oder welche emotionalen Reaktionen durch bestimmte Gestaltungen hervorgerufen werden können. Ebenfalls werden unterschiedliche Befragungs- und Forschungsmethoden in der Architekturpsychologie vorgestellt. Zusätzlich wird auf die Gestaltung von spezifischen Umwelten wie zB Lernumwelten, Arbeits- und Erholungsumwelten konkreter eingegangen.

Inhalt

  • Mensch-Umwelt-Beziehungen und psychologische Prozesse
  • Emotionale Reaktionen auf Räume
  • Belastungsfaktoren in bestimmten Umwelten (Lärm, Stress, etc.)
  • Befragungs- und Forschungsmethoden der Architekturpsychologie
  • Gestaltung spezifischer Umwelten

Zielgruppen

  • GesundheitspsychologInnen
  • Zielgruppe ohne Einschränkung auf PsychologInnen
  • PsychologInnen

ReferentInnen


Weitere Seminare aus Architektur- und Wohnpsychologie

Architektur- und Wohnpsychologie

Gesundheitspsychologische Wirkung und Gestaltung von Innen- und Außenräumen

Fr 25.09.2020, 09:00–17:00 Uhr | Wien | 8 EH | Mag.a Dr.in Katrin Schreiner

Anmelden