Bei uns sind Sie richtig! Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand von der Akademie des Berufsverbandes österrreichischer PsychologInnen (BÖP).

Modul 6: Evaluierung psychischer Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz - Prozess gemäß ASchG

Anmelden

19.10.2019 09:00-17:00

Wien
Nr. S-01-60-0107-6

8 Einheiten
€ 181,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 221,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

In diesem Seminar lernen Sie die Vorgehensweise der Arbeitspsychologie am Beispiel der Evaluierung psychischer Belastungen gemäß ArbeitnehmerInnenschutzgesetz kennen. Sie erhalten einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen, den arbeitswissenschaftlichen Hintergrund und die Meilensteine der Evaluierung. Schnittstellen zu anderen (psychologischen) Fachgebieten werden transparent.

Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen der Evaluierung psychischer Belastungen (ASCHG, ÖNORM)
  • Arbeitswissenschaftliche Grundlagen arbeitspsychologischer Aktivitäten
  • Unterscheidung zwischen Belastung, Beanspruchung und Fehlbeanspruchung
  • Meilensteine der Evaluierung psychischer Belastungen: *Planung, Ermittlung und Beurteilung *Maßnahmen ableiten und umsetzen *Wirksamkeitskontrolle
  • Planung, Umsetzung und Steuerung durch A&O-PsychologInnen

Leitung

  • Mag.a Natascha Klinser