Webinar: Workshop: Taming intense emotions - Concrete clinical practices to help people live a better version of themselves

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Mo 14.06.2021, 09:00–17:00

online
Nr. S-01-11-0115-1

8 Einheiten
€ 291,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 349,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Much of the work performed by therapists relates to helping people manage emotional experiences and problematic reactions.

Clients' accounts of problematic experiences vary from being disconnected from their emotions, overwhelmed by them, or soaking in feelings that arise from the past and chronically bias their responses to present time events. How can therapists skillfully respond in ways that will be most helpful to their clients?

The last two decades of research on the brain and on embodied manifestations of emotions, have opened a whole new territory of therapeutic possibilities.

In this workshop, we will discuss a thorough understanding of emotions, from a 360-degree perspective, which then allows a more complete and effective platform for therapeutic intervention.

Inhalt

Concrete practices will be covered in details: how to instantly calm intense emotions, develop effective regulation skills that uniquely fit the intricacies of each person's body, and ask powerful therapeutic questions that mobilize people's own abilities to readjust the course of an emotional outbreak.

This material will be illustrated with videotapes of clinical work, transcripts of clinical conversations and empowering exercises, to ensure that each workshop participant can apply some of these ideas in their own work setting.

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen
  • PsychotherapeutInnen

ReferentInnen

  • Marie-Nathalie Beaudoin, Ph.D.

Hinweis

Dieser Workshop wird in englischer Sprache gehalten. Es ist kein Dolmetsch oder ähnliches vorgesehen.

Dieser Workshop wird als Webinar über Zoom angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Kamera und Mikrofon verfügt und diese einsatzbereit sind. Um an dem Webinar teilzunehmen ist eine stabile Internetverbindung und ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.


Weitere Seminare aus Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Skills-Training bei Menschen mit emotional instabilen Persönlichkeitssstörungen

Fr 27.08.2021 – Sa 28.08.2021 | Wien | 12 EH | Mag.a Verena Wöber

Anmelden

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Webinar: Behandlungswege v. Sucht und schädlichem Gebrauch im niedergel. Setting

Sa 11.09.2021, 09:00–17:00 Uhr | | 8 EH | Mag.a Astrid Mazhar, Mag. Michael Peter

Anmelden

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Psychologische Begutachtung bei Adipositaschirurgie

Fr 01.10.2021 – Sa 02.10.2021 | Linz | 14 EH | Mag.a Simone Parzer

Anmelden