Webinar: Klinisch-psychologische Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit integrierter Eltern- und Familienarbeit

Auf die Warteliste

Wir verständigen Sie, sobald ein Platz frei wird.

Mi 15.12.2021, 09:00–17:00

online
Nr. S-01-15-0108-6

8 Einheiten
€ 173,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 212,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Das Seminar soll einen Überblick über diverse psychologische Interventionsmöglichkeiten bei Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Störungsbildern und Altersgruppen geben (affektiven Erkrankungen, Essstörungen, Angststörungen, selbstverletzendem Verhalten und suizidalen Gedanken/Impulsen).

Im Mittelpunkt stehen einerseits die Gesprächsführung und der Beziehungsaufbau zu den Kindern, Jugendlichen und deren Bezugspersonen und andererseits die Durchführung spezieller psychologischer Interventionsmöglichkeiten.

Einen großen Stellenwert in der Behandlung nimmt auch die Eltern- und Familienarbeit ein.

In diesem Kontext werden auch Fallbeispiele, Schwierigkeiten und Herausforderungen im klinischen Alltag thematisiert.

Inhalt

Einführung in diverse psychologische Interventionstechniken in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen - bei verschiedenen Störungsbildern und Altersgruppen.
Integrierte Eltern- und Familienarbeit als wichtiger Bestandteil der Behandlung.

  • Psychologische Behandlung des Kindes /des Jugendlichen (Ressourcenaktivierung, Psychoedukation, kognitive Arbeit, soziale Kompetenzen, Exposition und Angstbewältigung, Entspannungsübungen)
  • Eltern- und Familienarbeit (Gesprächsführung, Psychoedukation, Eltern als Co-Therapeuten, Ressourcen in der Familie und Selbstfürsorge der Eltern.)
  • Multiprofessionelle Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

Zielgruppen

  • Klinische PsychologInnen in Ausbildung
  • GesundheitspsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Dieses Seminar kann im Curriculum | Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie mit 10 EH für Bereich III angerechnet werden.

Es eignet sich als Einführung für Basismethoden in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Kamera und Mikrofon verfügt und diese einsatzbereit sind. Um an dem Webinar teilzunehmen ist eine stabile Internetverbindung und ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.


Weitere Seminare aus Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Webinar: KP Diagnostik bei Kindern mit intellektuellen Beeinträchtigungen

Fr 12.11.2021, 09:00–17:00 Uhr | online | 8 EH | Mag.a Anna Katharina Gur

Warteliste

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Webinar:(Hoch-)Begabung bei Kindern und Jugendlichen diagnostizieren und fördern

Fr 19.11.2021 – Sa 20.11.2021 | online | 8 EH | MMag.a Dr.in Birgit Hartel

Warteliste

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Webinar: Videogestützte Interaktionsbeobachtung von Eltern und Kind

Di 08.02.2022 – Mi 09.02.2022 | Online | 12 EH | Dr.in Anne Katrin Künster

Anmelden