Webinar: Weg in die Selbstständigkeit für Klinische und GesundheitspsychologInnen - Klinische und GesundheitspsychologInnen als neue Selbstständige

Auf die Warteliste

Wir verständigen Sie, sobald ein Platz frei wird.

Fr 18.12.2020, 09:30–17:00


Nr. S-01-70-0001-31

8 Einheiten
€ 63,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 146,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Für alle Klinischen PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen, die eine psychologische Praxis gründen oder in einem anderen Rahmen freiberuflich im klinisch- und gesundheitspsychologischen Bereich tätig sein wollen.

Inhalt

  • 09:30-12:00Uhr Mag.a Angelika Wieltschnig (Steuerberaterin, Wirtschaftsprüferin) Steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Konsequenzen Ihrer freiberuflichen Tätigkeit als Klinische PsychologIn und GesundheitspsychologIn (3 EH)

12:00-12:30Uhr Pause

  • 12:30-14:30Uhr Dr. Michael Kruletz (Rechtsanwalt) Dokumentation - Aufbewahrungspflicht - Verschwiegenheit - Haftung ( 2,5 EH)

14:30-15:00 Uhr Pause

  • 15:00-17:00Uhr Mag.a Carine Anderle (Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin) Der Weg in die Selbständigkeit - berufsrechtliche und praktische Aspekte freiberuflicher Arbeit im klinisch- und gesundheitspsychologischen Bereich (2,5 EH)

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen

ReferentInnen

  • Dr. Michael Kruletz
  • Mag.a Angelika Wieltschnig
  • Mag.a Carine Anderle

Feedback zum Seminar

03/2019

Hinweis

Dieses Seminar wird als Webinar über www.edudip.com angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop mindestens über Lautsprecher verfügt. Um aktiv am Webinar teilnehmen zu können, sollten ebenfalls Kamera und Mikrofon vorhanden und einsatzbereit sein. Um an dem Webinar teilzunehmen ist kein Software-Download notwendig, aber eine stabile Internetverbindung. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.

Für den Besuch von Webinaren gelten ab September 2020 gem. den Fortbildungsrichtlinien des BMSGPK andere Bestimmungen als bei Präsenzseminaren. Für den Nachweis der Teilnahme ist im Anschluss an die E-Learning-Fortbildung die Beantwortung von konkreten Fragen (3 Fragen pro Einheit), welche sich auf den Inhalt der jeweiligen Fortbildung bezieht, Voraussetzung.


Weitere Seminare aus Tool & Tipps

Tool & Tipps

Webinar: Gedächtnistraining: Geniale Lern- und Merktechniken

Mo 30.11.2020, 15:15–18:35 Uhr | | 4 EH | Mag.a Tanja Nekola

Warteliste

Tool & Tipps

Webinar: Gedächtnistraining: Geniale Lern- und Merktechniken

Mi 16.12.2020, 15:15–18:35 Uhr | | 4 EH | Mag.a Tanja Nekola

Warteliste

Tool & Tipps

Die 10 wichtigen Schritte zu Ihrer erfolgreichen Praxis als PsychologIn (Teil 1)

Mo 19.04.2021, 09:00–17:00 Uhr | Wien | 8 EH | Florian Schultheiss

Anmelden